Ich bin sehr angetan von der neuen Ausgabe des V.O.G. Fanzines aus Duisburg. Es hat etwas länger gedauert, bis die neue Ausgabe erschienen ist, was aber daran gelegen hat, dass der Mitstreiter Arne seine Aktivitäten für V.O.G. eingestellt hat. Demnach stellt Peter das V.O.G. nun alleine her. Wer Peter kennt, der weiß das er seine Sachen sehr gut gestaltet und sich immer viel Mühe gibt. Für mich sehr überraschend war der Artikel „What s in the matrix?“, wo es ausschließlich um die „geheimen Mitteilungen“ geht, die auf Vinyl Platten in den Auslaufrillen herein geritzt wurden. Die Platten, die Peter ausgewählt hat, sind alles Klassiker des Ami-Hardcore Punks, wie von Minor Threat, Black Flag, Void/Faith, MDC, Dead Kennedys, Marignal Man usw. und so fort. Es sind teilweise echt lustige Sachen, was damals eingeritzt wurde. Peter ist ja dafür bekannt, dass er gerne die alten Sachen mag, daher hat er sich bemüht ein paar coole Fotos von alten bekannten Bands für den guten visuellen Eindruck eines Fanzines zu bekommen, wie z.B. von LÄRM, DAG NASTY, INDIGESTI, HERESY, PANDEMONIUM, B.G.K., GOVERNMENT ISSUE, BAD BRAINS, YOUTH BRIGADE (DC), FAITH, MINOR THREAT, wobei ich Peter gerne ein paar Fotos zur Verfügung gestellt habe, die NICHT in meinem Network Of Friends Buch abgedruckt worden waren. Der neuen V.O.G. Ausgabe liegt eine BLOOD RED 7“ bei (siehe Review hier in dieser Ausgabe), dementsprechend wurde diese holländische Band, die es zwischen 2003 und 2004 gab, ausführlich im Heft interviewt. Ein Highlight der Ausgabe ist natürlich für alle Straight Edge Fans das Interview mit INSTED. Helge

(24 A4 S., Peter Hoeren, Von-der-Mark Str. 31, 47137 Duisburg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 7.50 € plus Porto)