Stray Cats

Hier nun die beiden legendären Deutschland Konzerte der Mutter aller Neo-Rockabilly Bands erstmalig auf DVD. Das Rockpalast-Konzert (aufgenommen in Köln im Jahre 1981) zeigt die bereits 1977 gegründete Institution des guten Geschmacks, in den musikalisch finsteren Zeiten der 80er Jahre, sozusagen auf dem Zenit ihrer Karriere. Das 83er Konzert über dem Rhein wurde übrigens ein Jahr vor dem Auseinanderbrechen der Band aufgezeichnet. Auf beiden Gigs zeigten sich die STRAY CATS nichtsdestotrotz in bester Spiellaune, auch beim späteren Auftritt ist rein gar nichts von dicker Luft zu sehen, hören oder gar zu spüren, geschweige denn zu ahnen, dass Brian Setzer, Slim Jim Phantom & Lee Rocker ein Jahr später den Cadillac, im übertragen Sinne, erst mal die Klippe runterfahren würden. Gesamtlänge ist 135 min, Ton exzellent, Songauswahl lässt auch keine Wünsche offen. Gerade für jüngere Leute, die die Aufnahmen noch nicht wie ich schon bereits unzählige Male im öffentlich rechtlichen Fernsehen gesehen haben, sicher mehr als interessant. So gut werden Setzer und Co nie wieder sein. Einziger Kritikpunk meinerseits ist die relativ maue Bildqualität (70er Jahre Fernsehqualität, dafür aber eine sehr gute und professionelle Bildregie), HD ist wahrlich was anderes. Da wäre ein bissel Nachbearbeitung wahrscheinlich nicht schlecht gewesen. Trotzdem ein wichtiges Zeitdokument einer verdammt einflussreichen und ebenso wichtigen Band. Aufmachung der DVD ist auch recht stilvoll (Digipack mit S/W-Fotocover und Booklet). Können Fans der Band und vor allem solche, die es noch werden wollen, echt nicht viel verkehrt mit machen, ebenso wie mit den enthaltenen CDs. (www.mig-music.de) -Basti-