PLL003_SPMov3Ich bin ja Jahrgang 77 und habe deshalb auch meine Pubertät in den 90ern verlebt. Insofern bin ich hier auch nicht völlig unvoreingenommen. Die 90er des letzten Jahrhunderts gehören  meiner Meinung nach mit zu den schlimmsten der Musikgeschichte. Mal abgesehen vom Punkrevival (in der Mitte dieses unseligen Jahrzehnts) mit Kapellen wie GREEN DAY, THE OFFSPRING und BAD RELEGION, dem Hardcore-Revival (Old-School und NY, der New-School-sXe-Metal-Dünpfiff  gehört für mich in eine völlig andere Schublade) und dem Mini-Streetpunk Revival gab es damals wenig, welches nicht komplett in die Kategorie akustische Umweltverschmutzung gefallen wäre. Besonders so Muzak™ (Defenition laut Wikipedia:“Ist ein Markenname der Muzak Holdings LLC, eines 1934 gegründeten US-amerikanischen Unternehmens, das hauptsächlich für seine Gebrauchsmusik (z. B. Musikbeschallung von Ladengeschäften) bekannt ist. Das Wort steht im Englischen synonym für besonders einfache und seichte Musik.“) wie 2 UNLIMITED, SCOOTER, CULTURE BEAT und etliche ähnlich gelagerte glitschige Gruselgestalten dominierten das musikalische Geschehen hierzulande. Da waren damals Kapellen wie OXYMORON, BRAINDANCE und die frühen DROPKICK MURPHYS (letztere finden sich übrigens nicht auf dieser DVD) fast schon sowat wie ne musikalische Offenbarung für mich. Deshalb bemerke ich die suboptimale Qualität der Camcorder-Aufnahmen, welche der gute Stu vom Control Fanzine Ende der 90er gemacht hat und die zwar remastert wurden, aber doch immer auch noch irgendwie etwas mau ausschauen, auch gar nicht wirklich. Das Ganze wirkt teilweise etwas kollagenhaft, der berühmt berüchtigte rote Pfaden ist auch nicht unbedingt immer gut erkennbar. Trotzdem hatte ich persönlich jede Menge Spaß beim Betrachten der Aufnahmen, welche unter anderem aus Aufnahmen von Momentaufnahmen von Festivals wie zum Beispiel Blackpool, Morecambe und  Holidays In The Sun und zahlreichen Interviewschnipseln (Zero Tolerance, Max Splodge, V2, Eater, Angelic Upstarts, Sic Boy Federation, The Crack, The Vibrators, B Bang Cider, Major Accident, MDM, The Lurkers, The Drones, Slaughter and The Dogs und und und) bestehen. Es spielen unter anderem auf: OXYMORON , THE SHORT & CURLIES, UK SUBS , RED ALERT, MENACE und GUITAR GANGSTERS. (www.punklives.co.uk) -Basti-