Unverhofft kommt oft. Die PLASTIC BOMB Parties 1995-96 im "Druckluft" Oberhausen existieren nur noch als konturloser Nebel in meinem Gedächnis. Olli aus Hannover hat seinerzeit einige nette Video-Zines veröffentlicht. Und er war auch Stammgast auf den PB Festivals. Natürlich mit seiner Kamera. Auf dieser selbst gebrannten DVD-R hat Olli die beiden Festivals 1995 und 1996 zusammen gefasst. Mit OXYMORON, STAGE BOTTLES, DADDY MEMPHIS, DOG FOOD 5, LA CRY, NOVOTNY TV, RAWSIDE, PSYCHISCH INSTABIL, NOE und SICK, SUCK & FUCK. 95 war noch etwas Glatzendominiert, 96 war Punkrock der Herr im Lande. Da kommen Erinnerungen wieder hoch. An Menschen, die es heute nicht mehr gibt. Die heute verschwunden sind. Oder die heute ziemlich anders aussehen. 1996 war das totale Chaos. 4 Bands waren angekündigt, 7 haben letztendlich gespielt. Denn PSYCHISCH INSTABIL (mit Höhnie an der Gitarre) waren die Überraschungsband. Und GROWING MOVEMENT und IMPACT waren zufällig anwesend und sind einfach auf die Bühne gegangen. SICK, SUCK & FUCK waren verdammt stark von GG ALLIN beeinflusst und lieferten eine Asi-Show vom feinsten. Sänger war Mutti von MUTTIS BOOKING, und der vermummte Gitarrist war Jacho von der TERRORGRUPPE, der vorne auf die Bühne geschissen und die Scheisse dann ins Publikum getreten hat. Swen Bock mit Iro, Spiller in jung, Wixer von BOSKOPS im Publikum, RAWSIDE noch mit ihrer ursprünglichen Besetzung, STAGE BOTTLES noch mit Sängerin Manu, LA CRY mit dem damals noch nicht zutätowierten, Fitnessstudio mutierten Sänger Uwe, der unglaubliche Daddy Memphis bringt mich noch heute zum Lachen. .... es war echt was los. Die Qualität ist natürlich nicht mit Profi-Standards zu vergleichen. Es sind Demo-/Amateuraufnahmen. Aber auf jeden Fall cool. Echt klasse mal wieder einen Blick auf diese lange vergangenen Festivals zu werfen. Es wäre nur schön gewesen, wenn Olli zu der DVD ein halbwegs vernünftiges Cover gebastelt hätte... Kostet 5 Euro + 1,45 Euro Porto.  Micha.-  (Olli Prien, Plauener Str. 23, 30179 Hannover)