Jaaaa !!!! Darauf hab ich gewartet. Dieser Tag war im Kalender angestrichen. Die TROOPERS DVD ist da. Die Band spielt einen Auftritt in Hamburg und wird bei den Gassenhauern gut abgefeiert. Zwischendurch ist aber auch mal etwas weniger los. Aber Atze und Kollegen fröhnen hier wieder dem feinsten Assi-Rock und spielen ihre ganzen Hits wie „Geliebt, gehasst“, „Verrückt genau wie wir“, „Gassenhauer“, „Einer von uns“ und natürlich „Gewalt“. Super Ton- und Bildqualität. Bier auf, DVD rein, geile Sache. Außerdem gibt´s noch ohne Ende weiteres Livematerial aus Berlin, Chemnitz, vom Force Attack etc.  Manches ist recht durchschnittlich. Viele Songs überschneiden sich auch, was mit zunehmender Zeit weniger spannend ist. Supergeil sind die alten Clips aus den 80ern. Absoluter Strassenköter-Hardrock, genial. Die Interviews sind auch recht lustig. Nicht zu vergessen sind natürlich die Bullenverarschen. Die TROOPERS werden auf der Autobahn kontrolliert, Atze ist immer mit der Kamera dabei, filmt alles und verarscht die Bullen von vorne bis hinten aufs Übelste („Kommt raus ausse Schweineschüssel !“). Oder als man im Zug randaliert, wird man zu Bullenwache eskortiert. Der ganze Weg dorthin und auch auf der Wache wird gefilmt. Und ich hab echt noch nie gesehen, dass die Bullen derart lächerlich gemacht und bloß gestellt wurden. Da spielen sich unglaubliche Szenen ab, die alleine schon den Kauf der DVD wert sind. Auf der CD ist dann wieder das Konzert in Hamburg drauf. Nochmal ein Bonus sozusagen. Ich feier´ die DVD echt ab. Kommt mit Bier doppelt so gut wie nüchtern.  Micha.-  (www.coretexrecords.com / www.mailorders.de)