Anti-Human-Crustcore-Violence aus Giessen. Ui ui ui... die hauen aber auf die Kacke, hahaha... Bei DERELYCTION spielen unter anderem Leute von VERSUS und PESTPOCKEN. Die Mucke hat mit diesen Bands aber rein gar nichts zu tun. 7x fieser, finsterer Metalcrust befindet sich auf dem Tape. Man bekommt genau das, was man erwartet. Den einen mag das reichen. Andere finden das Gebotene etwas zu monoton und vorhersehbar. Wer NUCLEAR DEATH TERROR mag, fährt mit DERELYCTION nicht schlecht. Von dem Tape gibt es 50 Stück. Micha.- (www.derelyction.bandcamp.com)