Die Band selbst sieht sich durch Combos wie WOLFBRIGADE und AGROTOXICO beeinflusst. Und wenn ich mir die 5 Songs dieses Demos anhöre, kann ich nur zustimmend mit dem Kopf nicken. Und das Nicken bleibt und bleibt und.... Denn der Sound ist der typische Nackenbrecher. Eine explosive Mischung aus Hardcorepunk und Crust. Die Texte sind auf Deutsch. Der letzte Songs ist ein unwahrscheinlich derbes schnelles Cover von SLIMEs "Polizei SA/SS". Es ist ein wildes Gesemmel und Gebretter, im eigenen Proberaum aufgenommen, abgemischt, geschnitten, gebrannt und gedruckt. Die CD gibt´s auf den Konzerten der Band für 1 Euro pro Stück oder auf der MySpace-Seite zum kostenlosen Downloaden. Neben diesem Demo namens "Passiv impulsiv" von 2010 gibt es auch noch das Demo "Aktiv plakativ" von 2009. Ende 2011/Anfang 2012 soll ein erstes Album von KRUSTE aus Witten rauskommen. Micha.- (www.myspace.com/krustehardcore, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)