Neues von Lars' kleinem DIY Label Kill All Human aus Münster. Die Firecrackers aus
Baltimore spielen zuckersüßen Poppunk, rockig rollig mit einer bezaubernden Frauenstimme am
Frontgesang, unterstützt durch ihre männlichen Mitmusiker in den relevanten Refrainparts.
Hat irgendwie nen unschuldigen 80s Highschool Abschluss Ball Charme und erinnert mich vom
Arrangement teilweise an die guten alten RAMONES, wenn auch poppiger und
etwas seichter, aber auch Sommer optimierter. Also CD für schlappe 2 Euro ordern,
auf Tape überspielen, CD wegschmeißen, Kassettenrekorder untern Arm und ab ann See. Gut nass! -Maz

(www.myspace.com/killallhumanrecords)