KrankOk, ich schreibe es gleich zu Beginn: Dies ist DIE 7” des Jahres 2017. Wirklich! Was KRANK aus Hamburg und die COLD KIDS aus Bamberg hier abliefern, ist einfach nur perfekt. Der ultrarotzige HC/Punk von KRANK könnte euch ja inzwischen bekannt sein. Hier starten sie erwartungsgemäß von Null auf 100 und scheißen im ersten Song erstmal den jeden Sommer wieder aus ihren Löchern kriechenden und die Parks der Stadt verstopfenden Slackline-Hacky-Sack-Hippies kräftig ins Gesicht. Bzw. zünden die Slackline an. Mit „Wüste folgt ein depressiver Stomper, der auch eine HC-Version eines COCKTAILBAR STAMMHEIM Hits sein könnte. Und was machen die COLD KIDS so? Naja, immer besser werden und Hits raushauen, scheint es. Sie sind einfach die derzeit beste Punkband und schaffen es, treffende politische Statements, Nachdenklichkeit und Wut mit einer Hitlastigkeit zu verbinden, die ihresgleichen sucht. Das dezent eingesetzte, aber doch immer wieder präsente Keyboard spielt dabei sicher eine Rolle, die tiefe Stimme des Sängers, die Gitarrenarbeit, der wummernde Bass und das einfache aber wirkungsvolle Schlagzeug tun ihr Übriges. In „Le Ministre-Président est Mort, vive le Ministre-Président!“ wird außerdem die derzeitige Lage der Nation derartig treffend beschrieben, dass ich den Text hier am liebsten komplett hinschreiben würde. Daher: Pflichtkauf! (In Ox-Sprache: 12/10!) „Brauchtum und Besinnung auf Wohlstand retten diese Welt vor dem Verfall. Und wir alle sind betroffen“.(Raptor Records/30 Kilo Fieber RecordsDaniel

Hier geht es zur Facebook-Seite von KRANK...

hier zur Facebook-Seite der COLD KIDS...

und hier gibt es die Single...