No Milk Today"Ohhh ohhh ohhh ohh Punk Rock do Brasil". Ich dachte mir dieses Review kann mal mit dem Refrain des Opener Tracks von dem mittlerweile drittem Album von NO MILK TODAY beginnen. Das lässt vielleicht auch schon erahnen in welche Richtung es hier geht. Die Band spielt sehr hymnischen und rockigen Punk Rock, wie es gefühlt 40.000 Bands auch tun und getan haben. Die Band bewegt sich unterhalb des Midtempos und das macht es mir echt schwierig der Scheibe aufmerksam zu folgen ohne dabei einzupennen. Dazu verstehe ich leider kein Wort portugisisch und dadurch werden in meinen Ohren die 10 Songs auf diesem Album auch nicht unbedingt besser. Ist jetzt wie eigentlich immer eine sehr subjektive Geschichte , was aber auch nicht heißen soll, dass die Band nicht spielen kann oder so. Alles ist auf dem Punkt und soundtechnisch gibts hier auch nix zu kacken. Mir ist es einfach zu öde. Knut (DIY)

Hier geht es zur Facebook-Seite von NO MILK TODAY...

und hier zur Bandcamp-Seite der Band...