Metric EyesSozusagen posthum erschienene Single der von 2011-2014 existierenden Band um Leute von DEAN DIRG, BRIEFS und BOONARAS. Geboten wird deutschsprachiger, garagiger Punk, der desöfteren vor allem durch die Gitarre an die SHOCKS oder ZACK ZACK erinnert, gerne aber auch mit Powerpop liebäugelt und durch Synthesizereinsatz auch noch mit einigen New Wave – Einflüssen aufwartet. 5 Songs auf grünem Vinyl, verpackt in ein schickes Siebdruck-Cover. Kann mensch durchaus machen. Anspieltip: „Plastic Kids“. (Stencil Trash) Alex

hier geht es zur Facebook-Seite der METRIC EYES...

und hier zur Facebook-Seite von Stencil Trash Records...