Kürzlich bin ich im Internet irgendwo über ein Lied von EROTIC DEVICES gestolpert und war sofort Feuer und Flamme. Da traf es sich gut, dass die Berliner Band gerade im Begriff war eine LP zu veröffentlichen, die ich mir unbedingt besorgen musste. Gesagt, getan. Die EROTIC DEVICES machen eine Mischung aus poppigem Punkrock a la SCREECHING WEASEL, QUEERS, RAMONES und lupenreinem 77er-Up&Down-Vergnügen im Stil der CUTE LEPERS, SHOCKS, CYANIDE PILLS. Große Sache. Da passt es perfekt ins Bild, dass die Songs bei Smail von den SHOCKS  / ZACK ZACK aufgenommen wurden. Eine Coverversion der POINTED STICKS gibt´s zu hören. Ich wusste gar nicht, dass noch jemand diese Band kennt. Und mit dem "Trinkteufel" hören wir eine Hommage an die Berliner Absturzkneipe. Eine verdammt gute Platte einer verdammt guten Band. Plus MP3-Downloadcode. Micha.- (www.incognitorecords.de / im PLASTIC BOMB Shop: www.mailorders.de)