bullenschubser_bullemieKuhschubsen kennt man hierzulande spätestens seit Beavis und Butthead von Mike Judge. Allerdings ist das Ganze genauer betrachtet nichts anderes als ein Mythos. Man kann einfach keine schlafenden Kühe umschubsen (rein technisch gesehen und nicht moralisch), da Kühe anders als Pferde nicht im Stehen schlafen. Da hilft auch kein  hoher Schwerpunkt und noch so tiefer Schlaf, wenn die Viecher nicht stehen. Gehört genauso wie die Behauptung, dass diese Tiere keinen Schließmuskel haben und deshalb bei Hochwasser mit dem Arsch zuerst ertrinken mit absoluter Sicherheit in den Bereich der Legenden. Wat dat mit der Berliner Band zu tun hat, wollt ihr wissen. Nun zugegeben nicht wirklich viel, außer dat die Herren hier Musik für Rindviecher machen und dieses auch eher für hormonell gemästete Bullen als für zarte Milchkühe. Bei letzteren würde bei sowat wahrscheinlich die Milch sauer werden. Deutschrock mit Oi!und Metalanleihen geht meiner Meinung gar nicht... (Puke Music) -Basti-