bitchMonkeysDie TRASHMONKEYS  sind wirklich über jeden noch so kleinlichen Zweifel erhaben. Schmuddeliger, sympathisch schmieriger Garagenpunk, der positiv an so Knallschoten wie die MAKERS erinnert. 2 gute Songs, kein Ausfall. Anders die BITCH QUEENS mit ihrem Allerwelts-PunK`n`Roll , welche für mich sowat wie die fleischgewordene Verkörperung der ewigen Vorband sind. Die musikalischen Einflüsse der Kollegen sind jede Sekunde  mehr als klar rauszuhören, nicht zuletzt auch weil wenig Eigenes bei den Jungs wenig überzeugend dargeboten wird. Alles in allem nicht mehr als Durchschnitt mit Tendenz nach unten. Hier fehlt sowohl die nötige Inspiration, als auch jene überschäumende Begeisterung, welche von Nöten ist, wenn man denn schon durchgehend nur im Stile anderer Kapellen unterwegs ist, um sowat irgendwie interessant zu machen. Dazu sind die beiden Songs auch noch alles andere als optimal produziert (charmant ausgedrückt). Kann man sich aber wegen der TRASHMONKEYS trotzdem zulegen dat Teil. (www.luxnoise.com) -Basti-