Immer wenn man denkt, eine Newsmeldung sei nicht mehr zu toppen, dann kommt schon die nächste überaus skurrile Nachricht ins Haus geflattert. Wie wir gerade ganz frisch erfahren haben, werden COTZBROCKEN aus Köln ihren ersten Auftritt seit gefühlten 100 Jahren auf dem diesjährigen Ruhrpott Rodeo Festival haben. Von der alten Bandbesetzung ist allerdings nur der Original-Sänger übrig.

Angeblich sollen auch die COTZBROCKEN-Klassiker „Südkurven-Pogo“ und der 8 Minuten Smasher „Massaker“ im Repertoire sein. In diesem Sinne: Saufen, saufen, jeden Tage nur saufen !