Es ist mal wieder an der Zeit euch ein paar aktuelle, richtig gute Scheiben näher zu bringen. Sie gehören zur Zeit zu meinen persönlichen Favoriten und laufen sehr häufig bei mir zuhause. Vielleicht ist ja was Passendes für euch dabei. Viel Spaß !

1. HARDA TIDER / NIGHT FEVER - Split LP

Hardcore Explosion ! Zwei der besten skandinavischen Hardcorebands dieser Tage teilen sich eine LP - das kann nur verdammt krachen. HARDA TIDER kommen aus dem schwedischen Malmö und kreuzen in ihren Songs die Härte von POISON IDEA mit der Brutalität von DISCHARGE. Sie verpassten ihren 3 Songs einen harten Groove und singen auf Schwedisch. NIGHT FEVER sind eine selbstzerstörerische Maschine aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Ihre 3 Songs sind fast so wild wie ihre geniale "New blood" LP. Die 3 Songs bewegen sich nah an der Ekstase. Das gilt natürlich auch wieder für den durchgeknallten Gesang. K-Town Hardcore ! Das Coverartwork passt perfekt zur Hardcore Insanity beider Bands. Diese LP hat alles, was Hardcore braucht. Sie ist roh, wild, kompromisslos, robust, mit Attitüde und kommt von Herzen.
Bestellen:
LP: HIER

2. BABOON SHOW - early years 2005-2009 LP+MP3
Hand aufs Herz, wer die BABOON SHOW aus Schweden in den letzten Jahren einmal live erleben konnte, der dürfte schwer begeistert gewesen sein von der Präsenz und der Energie der Band. Deshalb ist es alles andere als ein Zufall, dass die Band in Deutschland inzwischen eine große Fan-Base besitzt und sich ihre Platten exzellent verkaufen. PLASTIC BOMB und KIDNAP MUSIC haben sich entschlossen endlich auch alte Songs der BABOON SHOW auf Vinyl zugänglich zu machen. Auf "Early Years" sind 17 Punkrock-Songs aus den Jahren 2005-2009 versammelt. Die Lieder stammen von den nur in Schweden auf CD veröffentlichten Platten "Don´t don´t don´t", "Pep talk" und "Betsy´s revenge". Kein einziges ist auf den bisher in Deutschland erschienenen LPs und CDs drauf. Viele kommen erstmalig auf Vinyl. Die LP enthält unter anderem die Hits "Boredom Boredom go away!", "Faster faster harder harder", "Heidi Heidi ho ho", "Pig of the year"... Positive Erwähnung muss noch was sehr schöne Artwork von Measy finden. Chic ! Die LP kommt in farbigem Vinyl + MP3-Code. Es gibt auch eine schwer limitierte Deluxe-Edition der LP in farbigem Vinyl + MP3-Code, Button, Poster und bedrucktem Beutel, die exklusiv im Plastic Bomb Shop erhältlich ist. Ein sehr sehr feines Teil ist das. Da müsst ihr aber fix sein. Insgesamt ist diese Platte eine wunderbare Ergänzung zu "Punkrock Harbour".
Bestellen:
LP (Deluxe Edition): HIER
LP: HIER

 


3. MOSCOW DEATH BRIGADE - hoods up LP/CD
FIRE AND FLAMES ist zurück. Das Sammelbecken für linken und antifaschistischen Oi!, Punkrock und Hardcore ist umgezogen von Göttingen nach Kiel. Mit neuen Leuten wird nun der Neustart probiert. Wir wünschen viel Erfolg ! Erste Veröffentlichung ist die LP/CD der Moskauer Antifa-Hardcore/Punk-Band MOSCOW DEATH BRIGADE. Und was die Freunde von WHAT WE FEEL hier an den Start bringen bläst mich regelrecht um. Das ist kämpferischer Punk mit richtig guten, wummernden Beats. Die Drums geben mit ihrer Monotonie die Songs nach vorne. Die Gitarre rattert melodisch und spartanisch. Der Gesang ist aggressiv ohne dabei zu übertreiben. Und die lautstarken Chöre laden zum Mitkämpfen ein und pushen das Zusammengehörigkeitsgefühl. Mich erinnern MOSCOW DEATH BRIGADE spontan an eine Mischung aus alten CRASS und den TRANSPLANTS. Mega gut. Bringt mich vorwärts. Kickt hart. "Hoods up" enthält 8 Meisterwerke mit klar antifaschistisch positionierten Circle Pit-Raps aus den Straßen von Moskau. Die „Hoods Up“ LP enthält 5 Songs und 3 Bonustracks mit russischen Texten, 2 davon komplett unveröffentlicht. Eine überwältigende und einzigartige Mischung aus aggressiven Rap-Vocals, harten Beats, Harcore-Riffs und DIY Punk-Attitüde. Ein echter Killer!
Bestellen:
LP: HIER
CD: HIER

4. HOLOGRAMS - forever LP+MP3 / CD

Unglaublich geniale Wave-Punk-Platte !!! Das Rezept der HOLOGRAMS ist ein authentischer Mix aus End-70er Postpunk und UK Goth, was mit modernen Retrobands kombiniert wird und so immer wieder an die frühen MODERN ENGLISH, JOY DIVISION erinnert. Insgesamt klingen sie aber zugleich ungestümer und erwachsener, je nach Nummer. Die schnellen Stücke hauen ordentlich rein, die ruhigen verbreiten eine elegische, fast epische Stimmung, ohne dabei den Fehler zu begehen und zu viel Pathos zu verbreiten. Tolles Album der HOLOGRAMS aus Stockholm, alles richtig gemacht.
Bestellen:
LP: HIER
CD: HIER

 

5. SICK OF IT ALL - last act of defiance LP+CD
"Falls es scheint, als seien wir eine der wenigen Bands, die nach wie vor empört und unzufrieden mit dem großen Ganzen sind, dann hat die Musik um uns herum irgendwann aufgehört, revolutionär zu sein." Das sagt Armand Majidi, der Schlagzeuger von SICK OF IT ALL. Und das sind exakt die Gedanken, die einem als Hörer dieses Albums in den Sinn kommen. Denn SICK OF IT ALL sind in den Texten und Songs absolut politisch, kritisch und angepisst. Und zwar in einer Art und Weise, das man es ihnen abnimmt. Es ist authentisch und nicht aufgesetzt. Hardcore ist oft nur noch ein Image. Eine inhaltslose Hülle. Mode. Floskeln, Mackertum und bedeutungsloses Blablabla. Ich bin SICK OF IT ALL verdammt dankbar, dass sie immer noch zeigen, dass es anders geht. Und wie es anders geht. Auf "Last act of defiance" sind 14 absolut aggressive, hammerharte Hardcoretracks, die mich vollkommen umhauen ! Es lohnt sich sich mit den Texten zu beschäftigen. Mit so einer geilen Platte hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Und am Ende, ganz am Schluss, ist mit "DNC" noch ein Überhit auf der Platte, der sich zwischen "Bro hym" von PENNYWISE und "Gotta go" von AGNOSTIC FRONT setzt. Was für ein Knaller?!!! Dutzende Male hab ich mir alleine diesen Song schon angehört ! Artwork, Texte, Musik, Authentizität...  es stimmt alles. Get your copy !
Bestellen:
LP+CD: HIER

6. Safewords - safewords LP

Silkscreen Cover, limitiert auf 230 Copies! Debüt-Album der anderen Band von Voight-Kampff Frontmann Colin Swantson-White, die schon in Kanada via Deranged erschien und nun endlich auch den Sprung über den Teich macht. Zusammen mit den aktuellen ESTRANGED und FRUSTRATION-Platten, bildet dieses Juwel sozusagen die heilige Dreifaltigkeit des Postpunk der 2010er Jahre. Musikalisch gibt es düsteren, melancholischen und vor allem absolut authentischen Postpunk, dessen Sound sich aus dem von frühen UK-Bands wie BAUHAUS, JOY DIVISION, RED LORRY YELLOW LORRY aber auch frühen US Deathrock-Formationen wie CHRISTIAN DEATH zusammen setzt. Schnelle, treibende Killer mit pumpenden Bässen und kreischenden Gitarren wechseln dabei mit klaustrophobischen Downtempo-Stücken und so überzeugt die Scheibe nicht nur durch enorm gutes Songwriting und die großartige Stimme Colins, sondern auch durch spielerische Vielfalt.
P.S.: Der Sänger hat noch eine 2. Band: VOIGHT-KAMPFF. Ebenfalls empfehlenswert !
Bestellen:
LP: HIER

7. ANTI-CORPOS - contra ataque 7"
Hier geht´s verdammt rau zur Sache, das kann man nicht anders sagen. ANTI-CORPOS sind eine feministische, lesbische Hardcoreband aus dem brasilianischen Sao Paulo. Man spürt vor allem beim entfesselten Gesang die ungebremste Wut und Aggressionen. Da ist nichts aufgesetzt, das ist echte Radikalität. Das ist gelebter, ehrlicher Hardcorepunk mit der geballten Faust. Die Musik ist überwiegend mega schnell und aggressiv wie bei RUIDOSA INMUNDICIA. ANTI-CORPOS sind laut eigener Aussage von lokalen Bands wie KAOS KLITORIANO und BULIMIA beeinflusst, die hierzulande niemand kennt. Auf der Single befinden sich 7 stürmische, mit maximaler Energie vorwärts preschende Hardcoresongs, die mich einfach nur umhauen. Wenn ihr die Single irgendwo findet: Sofort kaufen !
Bestellen:
7": Demnächst im Plastic Bomb Shop