Das nächste Festival, das wir euch präsentieren ist das Klownhouse-Fest 4. Findet in Kiel in der alten Meierei statt und an Bands werden Zero Boys, SNFU, Poison Idea, BRAT PACK, Suburban, Versus You, Marys Kids, Wanderlust dabei sein.

Hier ein paar Infos von Veranstalter Benny zu den Hintergründen:

So Benny, was ist denn die Besonderheit an deinem Festival, womit sticht es aus all den Sommerveranstaltungen hervor?

Natürlich durch die geilsten Bands und urch solide Eintritts und Getränkepreise.
Alle drei Tage kosten im VVK grad mal 22€. Einzelnd  kann man natürlich auch Tickets erwerben.
Der erste Tag mit WASTED und THE ONE kostet lächerliche 6€, Tag zwei mit POISON IDEA,WANDERLUST,SUBURBAN SCUMBAGS und MARYS KIDS schlappe 10€ und Tag 3 in der Alten Meierei mit ZERO BOYS,SNFU, BRAT PACK und VERSUS YOU zum absoluten minimal unkostenbeitrag von 7€....Bier gibts da ab 1€! Wo gibts sowas schon?

Auf welche Band freust du dich denn am meisten und wie findet bei dir die Auswahl statt, dh nach welchen Kriterien gehst du beim Bands-einladen vor?

Ich freu mich natürlich sehr über Bands wie ZERO BOYS, SNFU und POISON IDEA, das wird groß.
Wer aber die anderen Bands aus dem Lineup kennt, der weiß aber das man sich über jede einzelne andere Kapelle genauso freuen kann.Ich denke das ist ne ganz coole Mischung aus alten Klassikern und großartigen neuen Bands!

 

Da die Veranstaltung ja "KLOWNHOUSE FEST " heist, versuch ich natürlich in erster Linie Bands einzuladen,für
die ich auch das Booking mach, dann immer mindestens 1-2 Bands aus Kiel (SUBURBAN SCUMBAGS+THE ONE in diesem Jahr) und zu guter letzt immer auch ein paar Bands, die ich persönlch sehr mag oder mit denen ich befreundet bin.

Bist du alleine Veranstalter oder ist das ne ganze Gruppe die da am Planungstisch sitzt?

Planen tu ich eigentlich immer alles alleine, das ist ja auch der kleinere Arbeitsaufwand..zudem fang ich damit schon immer sehr früh an.
Bei der Umsetztung helfen mir aber immer meine Freunde, ohne die würde das nicht klappen!

Wie sind denn die HelferInnen organisiert, sind das Leute vom Laden oder hast du Mama,Papa und Freunde angeheuert, dir zu helfen?

Wie gesagt,das sind alles gute Freunde die mir nicht zum ersten mal helfen und somit jeder weiß, wie was geht und es nicht großer
Einweisungsseminare bedarf. Mama und Papa haben leider noch immer Angst vor dieser Krachmusik :)

Noch ein paar Detailinfos bitte: wo kann man schlafen, kann ich meinen Hund mitbringen, was esse ich am Wochenende, was muss sonst noch beachtet werden, was erwartet mich außer den großartigen Bands?

Also es gibt ne Menge kostengünstige Unterkunftsmöglichkeiten in Kiel, aber wenn jemand Schwierigkeiten hat, was zu finden..den schick ich gerne per mail ne Liste mit geeigneten Unterkünften. NO NAZIS - NO DOGS auf meinen Konzerten. NO NAZIS is eh klar, aber das mit den Hunden nehm ich genauso ernst,wenn auch aus anderen Gründen..das ist einfach Tierquälerei! Neben den Bands wird es am Freitag in der Schaubude noch ne Aftershow Party mit der Kieler DJ Größe "JOY BOY" geben. Wer also nach Live Musik noch immer nicht taub oder besoffen genug ist, kann sich da noch bis in die Früh austoben!

VVK und andere Infos hier: www.klownhouse-tours.de