Juhu, Juhu, die Plastic-Bomb Webseite feiert ihren 1. Geburtstag!!
Wir alle freuen uns, dass die Seite in den letzten 12 Monaten so großartig angenommen wurde!
Wir nutzen den Anlass um mal ein paar Worte über unsere redaktionelle Arbeit, die Community und die Beteiligung zu sagen.


Für Artikel auf der Startseite sorgen derzeit Micha, Basti, Karsten, Swen und Ronja. RegionalreporterInnen haben auch die Möglichkeit, eine für die ganze BRD wichtige Meldung dort einzustellen, allerdings nach Rückfrage.
Die Artikel handeln von Musiknews, Politinfos, persönlichen Einschätzungen und natürlich auch nem Haufen Blödsinn, der uns innerhalb der Redaktion und in unserem täglichen Leben so einfällt.
Es ist so (und wird auch immer so bleiben) dass wir keine Infos von Promo- oder Plattenfirmen hoch laden, wo uns die Band nicht persönlich interessiert. Genau wie bei Interviews: ein persönliches Interesse an der Band bleibt absolute Voraussetzung, Gefälligkeitsjournalismus fuck off!


Artikel, die von der Startseite verschwunden sind
findet ihr entweder durch intensives scrollen oder einfach in der „Artikel“ Leiste, wo alles nochmal nach Polit-Infos, Interviews, Musik-Infos und ganz alltäglichen Sachen aufgeteilt wird. Außerdem gibt es oben links auf der Seite eine Suchfunktion.
Allgemeine Infos zur Plastic-Bomb CD-Beilage, Hefte-Abo, Werbefläche im Heft und auf der Seite, Plastic-Bomb bei Twitter bei Myspace findet ihr oben rechts auf der Seite.

Regionalteil nach Bundesländern:

Seit einigen Monaten habt ihr (rechts oben auf der Seite) die Möglichkeit, euch eine Region auszuwählen (und auf ANZEIGEN klicken).
Dort laden 37 registrierte RegionalreporterInnen dort ihre Newsmeldungen hoch. Immer wenn es in einer Region etwas wichtiges mitzuteilen gibt, können die ReporterInnen ohne große Rücksprache dort ihre Themen hoch laden.
Für Berlin, Brandenburg, Bremen, Sachsen Anhalt und Thüringen suchen wir übrigens noch immer Leute. Meldet euch einfach mal.
Wir möchten uns an dieser Stelle aber nochmal herzlich bei allen bedanken, die mit großer Euphorie ihre Regionen pflegen und uns mit Infos versorgen!

Die Community:

Die Plastic-Bomb Community wird niemals Myspace ablösen. Das ist aber auch garnicht unser Ziel. Wir möchten euch eine Plattform geben, wo ihr euch vernetzen könnt und ein persönliches Profil erstellen, wo ihr die Möglichkeit habt Bands und Menschen kennen lernen und Infos auszutauschen. Das Ganze jedoch von Punx, für Punx. Ohne Konzern, ohne Rupert Murdoch.

Folgende Möglichkeiten habt ihr in der Community, bzw was erwartet euch bei der Anmeldung:


Geschlecht einstellen- ihr wählt zwischen Männlein, Weiblein und Gender-Extender. Diese 3. Option ist für alle Menschen, die die Frage nach dem Geschlecht doof finden oder die keine Aussage dazu machen möchten oder können.
Ob ihr euren Geburtstag angebt, bleibt euch überlassen.
Telefonnummer, Adresse, Private Webseite: alles kann, nix muss angegeben werden.
Ihr könnt eure Angaben jederzeit unter „Profil ändern“ abwandeln, löschen oder eintragen.
Alles was du an persönlichen Angaben ausfüllst, wird in deinem Profil angezeigt, was leer bleibt, sieht niemand.
Ihr könnt ein Bild hoch laden, von euch, eurem Haustier, dem Logo einer Band oder könnt auch einfach das Standard-Motiv da lassen, auch das kann jederzeit unter „Profilbild ändern“ erneuert werden.  .
Wenn ihr fertig seid gibt es eine Bestätigungsmail, mit der ihr euren Account aktivieren könnt.

Euer Profil:


Ihr könnt jederzeit den Statustext ändern und damit Anderen eure Laune mitteilen oder einen schlauen Spruch verbreiten.
Unter „private Einstellungen“ könnt ihr bestimmen, ob eure Fotos und Videos nur auf eurem Profil sichtbar sein sollen, oder für jeden auf der Community-Startseite.
Ebenso könnt ihr dort fest halten, wer euer Profil überhaupt sehen darf.
Ihr habt die Wahl zwischen allen Menschen die auf die Seite gehen, angemeldeten Mitgliedern und euren Freunden.

Jedes mal, wenn ihr etwas an eurem Profil ändert, erfahren das die Community-Mitglieder in der „neueste Ereignisse“ Liste auf der Community-Startseite.
Ihr könnt auch wählen, welche Infos zu Aktivitäten auf der Seite ihr von uns via email zugeschickt bekommen möchtet. Zum Beispiel, wenn ihr eine persönliche Nachricht erhalten habt.

Über euren Community-Account könnt ihr folgende Möglichkeiten nutzen:


Einen Blog verfassen
Videos und Bilder hoch laden
Artikel, Reviews und Videos kommentieren
Gruppen bilden, Freunde dazu einladen oder ihnen beitreten
Freunde adden
Euch die Geburtstage eurer Freunde anzeigen lassen, bzw dich erinnern lassen
Termine in den Kalender einstellen
Persönliche Nachrichten verschicken


Grundsätzlich dürfen bis zu 30 persönliche Nachrichten am Tag verschicken. Zwischen den einzelnen Nachrichten muss eine Minute gewartet werden.


Andere User können wegen einem Verstoß gemeldet werden, dies war allerdings bis heute noch nie notwendig. Die Regeln sind nirgends nieder geschrieben, es gilt das Gesetz des gesunden Menschenverstandes. Und „Nazis, Sexisten und Spammer verpisst euch!“ ist ja wohl klar.


Punktevergabe:


Für jede durchgeführte Aktivität auf der Seite (Forum, Kommentar) bekommt man einen Punkt bei „Aktivitäten“. Für Sachen, die in der Community beigetragen werden (Video, Bilder, Statustext) gibt´s nen Punkt bei „Punkte“. Um so mehr Punkte ihr landet, um so weiter wächst euer Karma. Mit nem hohen Karma gewinnt ihr zwar kein Kofferset, aber Andere können eure Aktivität in der Community einschätzen und wissen, wie viel und was ihr da so treibt. Dies könnt ihr aber, wie alle persönlichen Sachen umgehen, indem ihr euer Profil nur für Freunde zugänglich macht.

Terminkalender:

Im Terminkalender kann jedes Community-Mitglied Termine einstellen. Dabei gibt es auch die Möglicheit, einen Flyer mit hoch zu laden und einen neuen Veranstaltungsort anzulegen. Die Wegbeschreibung kommt automatisch dazu!


Forum:


Auf der Plastic-Bomb Homepage gibt es ein Forum, dass von allen BesucherInnen mitgelesen werden kann. Mitschreiben können allerdings nur die Community-Mitglieder. Ein weiterer Grund also, sich anzumelden und mitzumachen. Die Themen könnt ihr, wie in fast jedem Forum, selbst vorlegen. Mit der Funktion „letzte Einträge“ könnt ihr sehen, was sich in den letzen Stunden so getan hat und welcher thread für euch interessant sein könnte.


Zahlensuppe:


Derzeit haben wir täglich um die 1800 BesucherInnen auf der Seite, wir zählen ca 6900 Aktivitäten am Tag. Dabei werden auch wirklich nur die LeserInnen gezählt, die auf „weiter lesen“ klicken und auch jedeR nur ein mal.


Hier die Top 5 der Artikel:


Platz 5: Atakeks vs Volxsturm: 3900 mal gelesen
Platz 4: Lady Gaga plant Cruste-Tribute: 4600 mal gelesen
Platz 3: Imre (Force Attack) zu den Streitthemen Exploited, Krawallbrüder, Slime: 5500 mal gelesen
Platz 2: Statement von Nix Gut Andy zu Frei.Wild Gerüchten: 7000 mal gelesen
Platz 1: Ärger um RUNAWAYS Film: 8000 mal gelesen

Die Community hat im Augenblick 700 Mitglieder.

Informationen:


Grundsätzlich steht euch bei Problemen mit der Webseite immer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Seite,
wenn´s um Inhalte der Beiträge geht, schreibt am Besten die AutorInnen selbst in der Community an und wenn ihr gern RegionalreporterIn werden wollt, wendet euch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Wir bedanken uns bei euch für eure Beteiligung und hoffen, dass die Plastic-Bomb Gemeinschaft weiter anwächst und wir mit viel Feedback von euch rechnen können!