News

Wir lassen die Katze aus dem Sack!! Die nächste Plastic Bomb Ausgabe wird die #100 und damit ein großes Jubiläum sein. Zur Feier des Tages hat Power it Up Records Vinylsingles pressen lassen, die NUR der Abo-Version der #100 beiliegen wird!

Wenn ihr also die 4 Song Split EP von Maniacs und Zyklome A haben wollt, schließt so schnell wie möglich ein Plastic Bomb ABO für 15,- Euro // 4 Ausgaben ab! Das Formular findet ihr HIER

Die beiden MANIACS Songs wurden von der noch unveröffentlichten Session von 1983 genommen, die vor den Aufnahmen für die Split LP mit TIN CAN ARMY eingespielt  wurden. Die komplette Session enthält 10 Titel und wird mit neuen und exklusiven Artwork  2018 auf POWER IT UP Records veröffentlicht.

Der erste Song von Zyklome A wurde damals exklusiv 1984  für den Pusmort Sampler "Cleanse the Bacteria" aufgenommen, der 1985 herauskam. Der zweite Track wurde von der ersten LP "Made in Belgium" genommen. Die komplette ZYKLOME A Discographie kommt im Jahr 2018 als schön aufgemachte Gatefold Doppel LP mit neuen und bisher unveröffentlichten Bilder bei POWER IT UP Records raus.

Die EP wird nicht frei verkäuflich sein, also holt euch euer Abo und freut euch über jede Menge Specials und Besonderheiten!! Den Abos liegt neben der Single auch noch ein Poster mit allen 100 Heftcovern bei!

Nothington & Useless ID & Not On Tour spielen am Freitag den 4.August im Underground - Köln

20.00h Beginn / Einlass 19.30h

Plastic Bomb verlost 2 Tickets für die Show! Schreibt bsi Montag den 31.Juli eine Email mit dem Betreff "Nothington ID" an gewinnspiel{at}plastic-bomb.de und nennt euren vollen Namen, mit dem ihr +1 auf der Gästeliste stehen wollt!!

Juhuuu, Plastic Bomb präsentiert euch: Das "Bierschinken eats FZW Nummer 14" am 14. September 2017 im FZW Dortmund!

Mit dabei sind: Decibelles, Missstand, Piss Test, The Kendolls, The Guilt, Ghost Wolves, Narcolaptic, The Sensitives und weitere.

Mehr Infos: www.bierschinken.net/eats/fzw

MADSEN haben heute das Musikvideo zu ihrem brandneuen Song 'Bumm! Bumm! Bumm!' feat. KÖNIG BORIS (FETTES BROT) veröffentlicht.
Holt euch den neuen Song HIER

MADSEN haben einen Song geschrieben, gemeinsam mit König Boris, seines Zeichens Mitglied der Band FETTES BROT. Darüber, wie das Jahr 2017 in seinem Wahnsinn immer neue Formen annimmt, aber auch darüber, dass es wichtig ist, Haltung einzunehmen. MADSEN haben sowas schon immer gemacht. Von Kinderbeinen an, z.B. in Gorleben beim Widerstand gegen Atommüll oder jüngst in Jamel (Mecklenburg-Vorpommern) bei einem Festival gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Jahr 2016.

Auch heute ist das so, da eine Hälfte der Welt zusieht, was zum Kuckuck die andere gerade wieder anstellt. So ist das oft mit den Menschen. Rechtsradikalismus, Ungerechtigkeit, Terror. Manch einer fühlt sich sprach- oder fassungslos. Ein bisschen als würde er „rückwärts durch eine Hecke gezogen“ werden. Ein etwas übertriebenes Bild, andererseits kann man manch Realität, so scheint‘s, im Moment überhaupt nicht überbieten. Und gegen all das Negative muss man dann halt irgendwann etwas tun: die richtige Haltung einnehmen, zum Beispiel.

Die Band MADSEN und König Boris sehen das alles ganz ähnlich und so entsteht mit 'Bumm! Bumm! Bumm!' ein Song, der uns ein wenig daran erinnert, nicht allzu lange damit zu warten, die Stimme gegen Dummheit und Machtmissbrauch zu erheben. Ob zum G20-Gipfel oder den bevorstehenden Bundestagswahlen - jetzt ist die Zeit dafür.

Sämtliche Einnahmen aus 'Bumm! Bumm! Bumm!' gehen in gleichen Teilen an Amnesty International und Pro Asyl.

Sooo Freunde, das wars! Die Tickets sind verlost, die 4 Gewinner_innen wurden benachrichtigt!! Kommt mal am Stand vorbei!! 

 

 

Plastic Bomb wird mit einem Plattenstand beim Ruhrpott Rodeo vertreten sein, also kommt rum, sagt "hallo", trinkt ein Bier mit uns und wühlt euch durch die Platten- und TShirt-Kisten! Wer noch kein Ticket hat, kann jetzt an einer Verlosung teilnehmen! Wir verlosen 4 Tickets für das Festival!!

Wenn ihr ein Ticket für 3 Tage Ruhrpott Rodeo gewinnen wollt, schreibt eine Email mit dem Betreff "Rodeo" an gewinnspiel[at]plastic-bomb.de

Die Gewinnspielfrage, die ihr beantworten müsst lautet: Welche Ausgabe des Plastic Bomb Fanzines erscheint am 24.August?!
Neben der richtigen Antwort brauchen wir euren Namen, eure Adresse und die Info, ob ihr auf den Campingplatz wollt. Einsendeschluss ist Dienstag der 11.Juli um 12 Uhr!

Wer sich nicht auf das Glück allein verlassen will, kann die schönen, geprinteten Hardtickets auch in unserem SHOP kaufen!

Viel Erfolg!!

Wir haben es ja schon mehrfach erwähnt: Die Plastic Bomb #100 wird FETT! Höhere Auflage, mehr Seiten, haufenweise Geschenke. Und damit jede Menge Aufmerksamkeit. Wenn ihr schon immer mal Werbung für euer DIY-Label, eure Band, euren Konzertladen oder euer Polit-Projekt machen wolltet, wäre dies ein guter Zeitpunkt, die Preise für die Werbeanzeigen bleiben nämlich trotz der größeren Verbreitung so moderat wie immer!

Ihr könnt (im Rahmen der allgemeinen Bedingungen) den Platz auch nutzen, um jemanden zu grüßen, etwas bekannt zu geben oder auf etwas hin zu weisen...Nutzt die Gelegenheit! Die genauen Abmaße und Preise findet ihr HIER

Unsere Freunde von den Los Gringos wollen ihre LP verstärkt unter die Leute kriegen! Wann, wenn nicht jetzt im Sommer?! Die Band sagt dazu:

SUPER SOMMER SONDERANGEBOT!!!
LOS GRINGOS hauen bei uns ihre Platte "surf fast sleep long" für unschlagbare 6 € raus. Geboten werden satte 17 Songs, die absolut empfehlenswert zu eiskalten Cocktails, Bier oder Limonade sind. LOS GRINGOS, die von einem der zahlreichen Strände des Ruhrgebiets kommen, sind oder waren in Bands wie ALARMSTUFE GERD, UNDRSSED ARMY, LÄSER FÖTUS OVERLORD, SOZIAL SKANDAL, IMPROVISE, KAFFE UND KUCHEN, BUILD ME A BOMB, EHEBERATUNG, KOHLENPOTTKIDS UNITED u.v.m. aktiv und versuchen sich jetzt an Surf-Sounds, ohne Punkrock dabei zu vergessen. Der ideale Soundtrack für den Sommer oder auch für den Winter, wenn du an den Sommer erinnert werden möchtest. Die Platte findet ihr HIER im Plastic Bomb Shop!!
 
https://www.youtube.com/watch?v=9zd4Kuyj42M
https://www.facebook.com/losgringosbandcamp

Am kommenden Wochenede, dem 7. und 8. Juli steigt in Prölsdorf/Bayern das Krach am Bach Festival!! Die Veranstalter_innen haben selbst einen Vorbericht verfasst, mit allen wichtigen Infos zum Festival, das möchten wir euch nicht vorenthalten!

Es wird übrigens jede Menge Tickets an der Abendkasse geben, die Preise sind wie folgt:
Wochenende 45 €
Tagesticket FR 23 €
Tagesticket SA 28 €

Das nunmehr 12. Krach am Bach Festival wird am 7. und 8. Juli 2017 am Sportgelände in Prölsdorf stattfinden. Im Laufe der letzten Jahre entwickelte sich das Festival im beschaulichen Örtchen zu einer Open Air Institution weit über den Steigerwald hinaus. Wiederum werden Fans unterschiedlichster subkultureller Musikspielarten von Punk über Ska und Hardcore bis Rap gleichermaßen bedient.
Mit den Kanadiern von „Comeback Kid“ konnte wohl einer der angesagtesten und sympathischsten Pfeiler der Hardcore-Szene unserer Generation an die Rauhe Ebrach geladen werden. Aufgrund ihrer schnörkellosen Hits ohne jegliche Plattitüde können die Kanadier getrost als Everybody’s Darlings von Fans der härteren Gangart bezeichnet werden...


Das Back To Future Open Air steht vor der Tür, wir freuen uns wahnsinnig drauf! Wir vom Plastic Bomb werden mit einem Plattenstand vor Ort sein, daher kommt rum, trinkt ein Bier mi tuns! Holm, einer der Organisatoren war so nett, mir ein paar Interviewfragen mit den Latest News zu beantworten!!

Holm, wie gehts dir grade? Aufgeregt? Angespannt? Oder ist die ganze Orga für dich/euch schon langweilige Routine geworden ;-) ?
Von Routine sind wir meilenweit entfernt. Über's Jahr läuft die ganze Festivalnach- bzw. -vorbereitung neben unseren ganz regulären Jobs und bei Daniel inzwischen auch neben den Verpflichtungen eines Familienvaters. Sicherlich kann man so ein Festival auch effektiver organisieren und durchführen, aber für uns haben sich diese intensiven Diskussionen um jede Band, die Rücksprache mit unserer unglaublichen Helfercrew und die Arbeit im neu entstandenen Verein bewährt. Das ist zeitraubend, nervenraubend, aber unglaublich befriedigend, wenn die Sache ab Donnerstag zu rollen beginnt und man hunderfach in glückliche Augen schaut. Noch sind wir in der Vorbereitung, noch bangen wir um jedes VVK-Ticket und äugen ängstlich auf den Wetterbericht. Viele Faktoren können wir positiv beeinflussen, doch manches liegt nicht in unserer Hand. Vielleicht noch 'ne kleine Anmerkung: Daniel und ich haben seit Montag drei Wochen Urlaub. Die gehen komplett für's Festival drauf. Da bleibt nicht mehr viel Luft für den Rest des Jahres.
 
Was steht denn gerade noch ganz oben auf der To-Do-Liste? Helfer_innnen anweisen? Sind noch Booking-Sachen offen? Sind die Pferde schon von der Wiese verscheucht worden?
Viele Sachen sind zum Glück schon erledigt bzw. angeschoben. Aber vieles lässt sich jetzt erst intensiv genug durchdenken.

Jaya the Cat kommen nach Bochum, das Konzert findet am Freitag den 28.Juli in der Matrix statt! Plastic Bomb und Beer and Music verlosen 2 Tickets!

Schreibt bis spätestens Dienstag den 11.Juli eine Email mit dem Betreff "Jaya the Matrix" an gewinnspiel[at]plastic-bomb.de und nennt euren vollen Namen, mit dem ihr +1 auf der Gästeliste stehen wollt.

Viel Erfolg!! Mehr Infos findet ihr HIER

Hier noch der offizielle Pressetext:

 

Wie schon angekündigt präsentieren wir vom Plastic Bomb die Tour von Teenage Bottlerocket!!

Hier nochmal alle Termine, brandaktuell und auf dem neuesten Stand:

 

 

21.07. AT Timelkam - SBÄM Fest @ GEI Timelkam
22.07. DE Selters-Münster - SeePogo Festival #6
23.07. DE Hünxe - RUHRPOTT RODEO
24.07. DE Hannover - Cafe Glocksee NEU!
25.07. DE München - Free & Easy Festival @ Backstage München
26.07. DE Freiburg - Gaststätte Walfisch
27.07. DE Karlsruhe - Alte Hackerei NEU / VERLEGT VON STUTTGART!
28.07. DE Bausendorf - RIEZ OPEN AIR
29.07. FR Albi - Xtreme FEST
03.08. UK Blackpool - Rebellion Punk Music Festival
05.08. BE Duffel - Brakrock Ecofest
07.08. CH Génève - Kalvingrad Usine NEU!
10.08. SI Tolmin - Punk Rock Holiday
11.08. CH Bern - Planetspade

Mehr Infos findet ihr auf der HOMEPAGE der Band!

Ok, so nach und nach lassen wir die Katze mal aus dem Sack: Wer die Plastic Bomb #100 als ABO erhält, kriegt (Trommelwirbel) eine Vinyl-Single dazu!

Es handelt sich um die Split-Single von 2 sehr alten Punkbands, deren alte Alben grade wiederveröffentlicht werden. Bands und Label werden noch nicht verraten, mit ein wenig Internet-Recherche lässt sich das aber leicht herausfinden.
Diese Single ist nicht frei verkäuflich und wird exclusiv für die Plastic Bomb Abos gepresst!!

Um die Single abzugreifen könnt ihr euer Abo bis Anfang August HIER abschließen

Wir freuen uns sie die kleinen Kinder euch mitteilen zu können, dass wir im Oktober die neue Sinlge von 100Blumen raus bringen!! Zusammen mit dem neuen Label Subkultura Records! Details zur Single, nämlich von wem der Song "Oktober" eigentlich stammt und wer mit 100Blumen im Studio war, teilen wir euch noch mit, lasst euch überraschen!

Ihr habt es ja bereits mitbekommen, die nächste Ausgabe des Plastic Bomb Fanzine wird die Jubiläumsausgabe #100 sein!! Wir erhöhen die Auflage, erhöhen die Seitenzahl und geben jede Menge geiler Gimmicks und Überraschungen mit raus, vor allem für Abonnent_innen!

Wenn ihr also Teil dieses historischen Moments sein möchtet, bucht für euch und eure Band gern einen Slot auf der CD-Beilage. Ihr könnt euch gewiss sein, dass diese mehr Leute erreichen wird als sonst und mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird als gewöhnlich. Der Preis bleibt der Gleiche, 12,50 Euro pro viertel Minute (+mwst).

Da das Interesse an der CD dieses mal natürlich außergewöhnlich groß ist, solltet ihr euch beeilen, mit uns in Kontakt zu treten und euch euren Platz zu sichern. Alle Infos zur CD findet ihr HIER.

Reservierung: So schnell wie möglich // Datenabgabe: Spätestens am 10.Juli // VÖ Heft #100: Am 24.August

Das Line Up für's Ruhrpott Rodeo (HOMEPAGE) scheint inzwischen weitestgehend zu stehen. Wir haben dem Veranstalter Alex Schwers mal ein paar Fragen gestellt, um uns alle ein bisschen in Festival-Stimmung zu bringen!!    Ronja

Du hast dich 2016 mit dem Termin am Punkrock Holiday in Slowenien und am Rebellion in Blackpool/England orientiert, damit die Bands gleich auf allen Festivals spielen können. Wie ist es in diesem Jahr, woran hast du den Termin fest gemacht?

Das war 2016 eher Zufall. Für das Booking war der Termin natürlich super, weil eh sehr viele internationale Bands in Europa auf Tour waren. Ich fand es aber irgendwie auch schade, dass dann so viele Festivals auf einem Termin waren. Deswegen hab ich den Termin dieses Jahr 2 Wochen vorgezogen, was natürlich jetzt das Booking wieder erschwert. So hat alles seine Vor und Nachteile.

Auf dem Rodeo sieht man viele klassische Punks, aber auch viele Menschen, die man auch auf nem Festival wie Hurricane oder Southside treffen würde. Was ist dein Alleinstellungsmerkmal ? Warum kommen die Festivalhopper zum Rodeo, wo deutlich weniger Attraktionen warten als wo anders?

Ich find´s gut, wenn sich beim Rodeo Leute, die ansonsten vielleicht zur Plastic Bomb Party oder so gehen mit Leuten treffen, die sonst zum Hurricane usw fahren. Genau dadurch werden viele auf die Alternativen, die der Punkrock zu bieten hat, aufmerksam. Was die Attraktionen betrifft- wir haben den Bullen …das muss reichen. Dem Bungee Jumping Truck sage ich jedes Jahr ab.

Stichwort Festivalattraktionen- bis auf den Rodeobullen fährst du ja nicht so sonderlich auf, obwohl du sicher werbepartner-gesponserten Kirmes-Kram angeboten bekommst. Warum lehnst du ab?

Hättest du da Bock drauf ? Ich jedenfalls nicht ….

Wenn du am Rodeo-Wochenende eine Gruppe junger Menschen an der Bushaltestelle stehen siehst - woran erkennst du, dass DIE zum Ruhrpott Rodeo wollen?

Am Geruch :-)

Ich hab gelesen, dass es in diesem Jahr in DLand das erste "Festival ohne Bands" geben wird. Ich denke da jetzt schon länger drüber nach, wie ich das finden soll.
Auf der einen Seite kennt man das ja zB vom Burning Man Festival, wo Kleinkünstler-Darbietungen und der Gemeinschaftssinn im Mittelpunkt stehen...aber irgendwie finde ich es auch sehr inhaltsleer.
Du sagtest ja auch mal, dass das Rodeo ein Musikfestival ist und die Leute, die nur auf dem Campingplatz hocken wollen und keinen Bock auf (musikalische) Inhalte haben, das wo anders tun sollen. Also, was denkst du über so eine Veranstaltung? Können da noch Inhalte transportiert werden?

Das kommt ja immer drauf an. Wenn tatsächlich Kleinkunst oder auch andere Darbietungsformen geboten werden, ist das dock ok. Ein Festival nur zum kollektiven Saufen fände ich etwas flach.
Ich hab immer versucht, zum Rodeo Bands zu holen, die man nur selten sehen kann, manchmal klappt das gut, manchmal nicht so.

Ich habe mich immer gefragt, wie deine Anweisung an deine Security-Leute lauten. Gibt es da T-Shirt-Schulungen (also mit welchen Bandshirts die Gäste nicht rein gelassen werden) und wie der Security-Mensch einen Pogomob von einer Schlägerei unterscheiden kann? Sprichst du selbst mit den Leuten oder nur mit deren Chef?

Mit jedem Einzelnen kann ich da nicht sprechen, es sind teilweise bis zu 80 Leute vor Ort.
Die jeweiligen Einsatzleiter werden da aber sehr genau von mir gebrieft. Wir haben uns da aber auch eine Firma ausgesucht, die sehr genau weiß, was klar geht und was nicht. Trotzdem ist bei der Anzahl an Personal natürlich auch mal jemand dabei, der das nicht versteht und den wir dann aussieben.

Alex, weißt du, was ein Festival Haul Video ist? Und wenn ja, welches magst du am liebsten? (Beispiel) (Beispiel

Das wusste ich bis gerade nicht , aber ich hab es jetzt gegoogelt. Hmm … interessant :-)
Ich denke, das ist einer der Unterschiede zwischen dem Ruhrpott Rodeo und zb. Rock am Ring. Die Leute die zum Rodeo gehen machen sowas eher nicht. Falls hier jemand doch mal so ein Video dreht, melde dich bitte bei mir, damit ich dir Hausverbot erteilen kann :-)

Jetzt nochmal ne Klassikerfrage zum Abschluss: Welche Band, tot oder lebendig, realistisch oder utopisch, hättest du wahnsinnig gern mal mit beim Rodeo?

Ich hätte gerne AC/DC mit Bon Scott !

Ok, super, wir freuen uns schon! Plastic Bomb wird übrigens mit einem Plattenstand vor Ort sein. Wenn ihr gern die schönen, geprinteten Hard-Tickets im Vorverkauf erwerben wollt, findet ihr sie in unserem SHOP

Neuigkeiten zur ZEX-Tour: Das Konzert am Mittwoch den 21.Juni findet in Leipzig im Klubraum Plagwitz statt! Kommt vorbei!! Support: Dividing Lines + Kick it! mit einer öffentlichen Probe...das wird super!!!

Unsere Freunde und zukünftige Labelband Bijou Ititt gehen auf Tour! Seht euch die Band dringend live an, das wird der nächste geile Scheiß!!

23.06. Braunschweig - Nexus
24.06. Hamburg - Wohlwillstraßenfest
25.06. Osnabrück - Proberaum
26.06. Mainz - Haus Mainusch
28.06. Siegen - Teestube
29.06. Würzburg - Cairo
30.06. Eisenberg
01.07. Neu Tramm - Raum2

06.10. Dortmund
07.10. Hamburg
28.10. Kiel

Mehr Infos zur Band und ein bisschen was zum Reinhören findet ihr HIER

Da wir vom Plastic Bomb keine Lust auf Arbeiten hatten und so kurz vorm langen Wochenende lieber die Füße hoch legen, haben wir die Jungs von Hamburger Abschaum und Pöbel MC gebeten, sich einfach gegenseitig zu interviewn, um uns den Aufwand zu ersparen. Das war natürlich kein Problem, lest hier das Resultat!

Hamburger Abschaum: Zur Eröffnung etwas Naheliegendes: Der Name „Pöbel MC“: Hat der seinen Ursprung darin, dass du gerne und viel pöbelst oder zählst du dich selbst zum Pöbel? Also ein pöbelnder oder ein dem Pöbel entstammender Master of Ceremonies? (Wir nehmen einfach mal an, dass MC nicht für Mopped Club steht, oder doch?!)

 

Pöbel MC: Ich fand wohl „Pöbel MC“ sei ein ganz guter Name für einen Rapper - das vielleicht auch aufgrund der in der Frage aufgegriffenen Mehrdeutigkeit, die allerdings weniger auf meine Person bezogen ist, als die Frage suggeriert. Menschen zu bepöbeln ist ein noble, heilsame Sache, für die Rap ein sehr gutes Vehikel ist, insbesondere weil man damit viele unterschiedliche Menschen erreicht.

 

Pöbel MC: Namensfragen also... „Hamburger Abschaum“, bedeutet das, dass ihr euch zum Abschaum Hamburgs zählt oder aufgreift, dass ihr aufgrund eurer Positionen aus bürgerlicher Perspektive als Abschaum betrachtet werdet?

Hamburger Abschaunm:

Unsere Label-Band ZEX ist ab morgen in DLand auf Tour, kommt mit, überzeugt euch von der Band und hört euch die neuen Songs an, die ab morgen auf der neuen Lp "Uphill Battle" bei uns bestellt werden können!!

13.6. OSLO - Blitz
14.6. HAMBURG - Monkey's Music Club
15.6. BREMEN - Querlenker
16.6. ESSEN - Don't Panic
17.6. BONN - Kult 41 (zusammen mit Don't aus Portland!!)
18.6. DARMSTADT - Oetinger Villa
19.6. Hier wird noch ein Termin gesucht, falls ihr gern ein Konzert mit ZEX veranstalten wollt, meldet euch schnell bei uns oder der Band!!
20.6. SONDERSHAUSEN - Haus der Jugend
21.6. LEIPZIG - stÖ
22.6. NEUBRANDENBURG - AJZ Neubrandenburg (Punx Picnic)
23.6. BERLIN - Cortina Bob
24.6. ISTANBUL - Karg Art

 

Am Wochenende um den 30.Juni lohnt es sich, sich auf den Weg nach Herrenberg bei Stuttgart zu machen! IN der JuHa spielen jede Menge geiler Bands beim Lecko Mio Festival 2017!

Neben dem musikalischen Aufgebot gibt es jede Menge Vorträge und Workshops, außerdem geiles veganes Essen, Fancy-Getränke und eine Aftershow-Sause. Also packt schon mal euer Zelt zusammen und holt euch die Tickets im Vorverkauf.

Alle Infos zum Festival findet ihr HIER

Unterkategorien