News

Zur Weihnachtszeit verlost dna merch 3 Shirts ihrer allerersten Probekollektion „fuck charity love solidarity“ in den Größen Unisex XL, Unisex 2XL und Tailliert XL.

Vorraussetzung für eure Teilnahme ist das Einsenden einer Bestellbestätigung der aktuellen Kampagne bis zum 21.Dezember.

Worum geht’s genau?

dna merch´s zweite jährliche Bandshirt-Crowdfunding-Kampagne läuft vom 2. Dezember bis zum 8. Januar

mit dabei sind 14 Bands aus 3 Ländern, u.a. Slime, Casualties, ZSK, Turbostaat, Madsen, Radio Havanna, Deafness by noise, Eskalation, Das Pack

die limitierten T-Shirts können ausschließlich online auf der Crowdfunding-Plattform startnext bestellt werden,

produziert werden die Shirts von der selbst-organisierten sozialen Arbeiterinnen-Kooperative Humana Nova aus 100 Prozent indischen Biobaumwollstoffen

Humana Nova sitzen in Nordwestkroatien und sind Teil eines autonomen Community-Zentrums, das aus der lokalen Punkszene heraus entstanden ist

Teile der Kampagnen-Einnahmen gehen an das globale Basis-Netzwerk ExChains und werden dazu genutzt, Bekleidungsarbeiterinnen in Südasien bei ihren kollektiven Kämpfen für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen zu unterstützen

Die Bands sind dabei, weil…

Mindestens die Hälfte von den beiden unter euch, die in unserer form- und inhaltsschönen neusten Plastic Bomb-Ausgabe den FORCE ATTACK-Festivalbericht unseres Gastautors "Murks" gelesen haben, wird mit etwas Geschick aufgefallen sein, dass auch dieser an die Grenzen des perfekten Layouts gescheitert ist. Schließlich sind alle guten Dinge drei und daher müssen wir auch hier eingestehen, dass ein paar Wörter von den famosen Bildern dieses Spektakels veschluckt wurden. Halb so wild, denn das gibt uns die Möglichkeit, euch diesen Bericht auch noch einmal komplett online aufzudrängen. Gute Reise!

 

Haha, was für Pappnasen! Da versuchen tatsächlich 2 so Typen aus Schwaben,  die mit Punk soviel zu tun haben wie meine Omma mit meinem Oppa, uns im Internetz zu erzählen, dass sie das Force Attack 2016 veranstalten. Angeblich kostet ne Karte über 100 Euro und es gibt Alkoholverbot. Der Fake fliegt aber schon nach wenigen Monaten auf. Kein Wunder, denn echte Punks wissen schon längst, dass das Force Attack aus steuerrechtlichen Gründen dieses Mal geheim stattfindet. Vernetzung ist alles, ihr Trottel! Da das alte Gelände in Klingendorf asbestversoicht ist, findet das Force Attack 2016 5,8 Kilometer nordöstlich entfernt in der 7.316 Seelen-Gemeinde Dummerstorf statt. Oi!

Hotte, Anya, Rubbel, Frinzi, Fred, die Rote Nora, Babbel, Schnippi, Fuchsi, Totte, Otti, Knifte, der blaue Klaus, Horsti, Leni, Pipi und ich machen uns früh morgens um 14 Uhr auf den Weg. Galle hat kurzfristig abgesagt, weil er von seiner Ratte gebissen wurde und das hat sich arg entzündet. Galle ist leider nicht krankenversichert , seine Ratte schon. Ganz schon bekloppt. Wir wollen ihn noch überreden, weil wir ohne ihn kein Auto haben, aber Galle zittert die ganze Zeit und ist ganz weiß im Gesicht. Ganz anders als sein Arm, wo die Ratte reingebissen hat, der ist ganz schwarz. Ich find das trotzdem voll scheiße von Galle, dass er jetzt nicht mitkommt, denn schließlich hat von uns auch keiner nen Führerschein. Also müssen wir wegen Galle jetzt einen auf Anhalter machen. Danke, Galle.

Das Punkfilmfest "too drunk to watch" macht eine Punkfunding Aktion für das nächste Mal (29.März bis 2.April 2017 in Berlin) im Moviemento.
Unter https://igg.me/at/punkfilmfest ist die Fundingaktion zu finden, sie läuft bis zum 13.Dezember.

Es gibt T-Shirts, EPS, Cds, Festivalpässe und ganz besonders Hoodies, die es nur innerhalb der Aktion geben wird.

Schaut euch die Aktion an und unterstützt sie!!

Anfang nächsten Jahres kommen die alten Helden von SNFU wieder auf Tour und wir vom Plastic Bomb präsentieren euch folgende Termine der Frostbite Euro Tour 2017

Fri 13 Jan // DE, Frankfurt - Au
Sat 14 Jan // DE, Essen - Don’t Panic
Mon 16 Jan // UK, London - Islington 2
Tue 17 Jan // UK, Bristol - The Exchange
Wed 18 Jan // UK, Birmingham - O2 Academy 3 Birmingham
Thur 19 Jan // UK, Manchester - Gullivers  
Fri 20 Jan // UK,  Glasgow - Nice’n’Sleazy
Sat 21 Jan // UK, Newcastle - Think Tank
Sun 22 Jan // UK, Derby - Hairy Dog Club
Tue 24 Jan // FR, Paris - Gibus
Wed 25 Jan // BE, Hasselt - Muziekodroom  
Thur 26 Jan // NL, Haarlem - Patronaat
Fri 27 Jan // NL, Arnhem - Willemeen
Sat 28 Jan // NL, Breda - Mezz
Sun 29 Jan // DE, Bremen - Tower
Tue 31 Jan // DK, Copenhagen - Loppen
Wed 1 Feb // DE, Hamburg - Hafenklang
Thur 2 Feb // DE, Braunschweig - B58
Fri 3 Feb // DE, Nürnberg - Z-Bau
Sat 4 Feb // DE, Karlsruhe - Alte Hackerei
Sun 5 Feb // DE, München - Sunny Red
Mon 6 Feb // DE, Aulendorf - Irreal
Tues 7 Feb // CH, Luzern - Sedel
Wed 8 Feb // IT, Crema - Circolo Il Paniere
Thurs 9 Feb // IT, Rovereto (FE) - Lago Gattola
Fri 10 Feb // SL, Trbovlje - MCT
Sat 11 Feb // AT, Linz - Gasthaus Auerhahn
Sun 12 Feb // SVK, Bratislava - Randal Club
Tue 14 Feb // PL, Krakow - Warsztat
Wed 15 Feb // PL, Zdunka Wola - Ratusz
Thurs 16 Feb //PL, Torun - Pamela
Fri 17 Feb // DE, Dresden - Konk Club
Sat 18 Feb // DE, Berlin -  Wild at Heart

Und noch ein Missgeschick, das uns bei der aktuellen Bombe #97 unterlaufen ist: Auf der Seite 53, wo die Band Kotov Syndrome von der CD-Beilage vorgestellt wird, ist nicht das Mini-Interview abgedruckt, das die Band gegeben hat.

Hier findet ihr den Text, den die Band wirklich abgeliefert hat:

Wie lautet der Name euer aktuellen LP/CD : SIX
Seit wann gibt es die Band und wo kommt ihr her? März 2014, Bamberg
Bitte versucht euren Musik-Stil in kurzen Worten zu beschreiben: Hardcore
Beschreibt kurz, worum es bei der Band inhaltlich geht: KOTOV SYNDROME wurde Anfang 2014 von Sebastian "Hollet" Fuchs, Sven Oppel, Franz Bräunig, Christian Giehl und Johannes Alf gegründet und spielte im ersten Jahr ausschließlich Coversongs diverser Hardcore-Größen. Dies änderte sich, als Anfang 2015 Florian Weiß zur Band stieß: Das ursprüngliche Ziel, ausschließlich eigene Musik zu machen, wurde verwirklicht. Am 22.04.2016 erschien das lange erwartete Debut-Album des Sechsers. Die EP "SIX" wurde bei M.K. Recordings Bamberg aufgenommen, produziert und gemastert. Den sieben Songs hört man an, dass KOTOV SYNDROME die Missstände in der Gesellschaft nicht einfach hinnehmen wollen. So schreien Kotov Syndrome gemeinsam gegen Kirche, Hass und Rassismus.

Homepage: facebook.com/KotovSyndromeHC

Wenn ihr nochmal in die Mukke der Band rein hören wollt, könnt ihr das gern auf der Bandcamp-Seite tun: https://kotovsyndromehc.bandcamp.com/releases

In der aktuellen Plastic Bomb #97 findet ihr ein Interview, das Bäppi mit Maren vom Rohrpost Fanzine gemacht hat. Dort gibt es einen Hinweis, dass das Interview etwas gekürzt werden musste und ihr den Rest hier auf der Homepage findet.

Der der Beitrag wohl druckbedingt etwas dunkel ausgefallen ist, haben wir den kompletten Beitrag nochmal für die Homepage aufbereitet. Hier also der Artikel, Marens Statement und das Review, über das im Interview gesprochen wurde in voller Länge!

Rohrpost Fanzine
Das (R)ohrpostfanzine aus dem hohen Norden der Republik gibt es auch schon seit 2004 und bisher sind 12 Ausgaben erschienen. Hinter der (R)ohrpost standen von Anfang an Maren und Torben, wobei Marens Hauptaugenmerk weitesgehend auf politischen Artikeln und Berichten liegt, für die anderen „Standards“ wie Interviews oder Reviews ist eher Torben verantwortlich. Das Heft aus Wittmund startete etwa zeitgleich mit dem Human Parasit und 2005 haben sich unsere Wege auch erstmals beim Fanzine-Treffen in Oberhausen gekreuzt. Nach einem kräftigen Ostfriesenschluck packte mich Maren beim anschließenden Konzert, hob mich auf die Schultern und wirbelte mich so hubschraubermäßig durch die Luft. Die Ostfriesen haben schon merkwürdige Traditionen... Seitdem begleitet mich das Heft, laufen Maren und Torben mir regelmäßig über den Weg und ein Besuch in der nördlichsten Provinz steht immer noch aus... dir möchte ich auf diesem Wege das (R)ohrpostfanzine und Mitherausgeberin Maren etwas näher bringen. Von Bäppi

Moin Maren und schön, dass du dir ein bisschen Zeit für die Bombe nimmst. Eure letzte Ausgabe hat ein paar „schlechtere“ Reviews bekommen, die teilweise auch persönlich und unter die Gürtellinie gingen. Eine erste Reaktion von dir darauf war, das Heft einzustellen und die (R)ohrpost im Wattenmeer zu versenken. Sind erste Enttäuschungen überwunden, ist noch Motivation vorhanden und wird es eine Nummer 13 geben?
Zunächst einmal finde ich es schön und erstaunlich zugleich, dass du dich noch genauso gut an unsere erste Begegnung und die damit verbundene und gerade von dir beschriebene „Ostfriesland Mühle“ vor ca. 12 Jahren erinnern kannst wie ich auch. Es gibt bestimmte Momente und Augenblicke im Leben, die mich besonders geprägt haben oder die halt aus bestimmten Situationen heraus für ewig in meinem Gedächtnis eingebrannt sind – so auch das damalige Fanzine-Treffen in Oberhausen …
Aber nun zurück zu deinen Fragen … und die erste hat es ja auch schon gewaltig in sich – wenn ich das mal so schreiben darf, denn damit hast du einen wirklich wunden Punkt bei mir getroffen. Wenn wir uns nicht schon so lange kennen würden, also wenn du nun jemand fremdes oder von einem mir unbekannten Zine wärst, würde ich darum bitten diese Frage unbeantwortet zu lassen …

Juhuuuu, noch eine Tour, die wir euch präsentieren können!! Zusammen mit Landstreicher Tourbooking präsentieren wir euch folgende Daten.

Behaltet unsere Homepage im Auge, Anfang Februar verlosen wir auch noch 3x 2 Tickets!!

 

 

"Halleluja" Tour 2017
22.03.17 Berlin, SO 36
23.03.17 Rostock, Peter-Weiss-Haus
24.03.17 Chemnitz, Atomino
25.03.17 Dresden, Scheune
30.03.17 Wiesbaden, Kesselhaus (Schlachthof)
31.03.17 Osnabrück, Kleine Freiheit
01.04.17 Kiel, Orange Club

Plastic Bomb und Audiolith präsentieren euch die Handfrak-Tour von Waving the Guns (Homepage HIER).

Daher verlosen wir 3x 2 Tickets für eine Show eurer Wahl! Schreibt bis Sonntag den 27.November eine Email an gewinnspiel[@]plastic-bomb de, nennt euren vollständigen Namen und die Stadt, in der ihr +1 auf der Gästeliste stehen wollt!!

Waving the Guns - HandfrakTOUR 2017

27.01.17 Berlin, SO36

28.01.17 Rostock, M.A.U.

03.02.17 Jena, Kassablanca

04.02.17 Hamburg, Uebel&Gefährlich

10.02.17 Hannover, Indiego Glocksee

11.02.17 Würzburg, Kellerperle

18.02.17 Leipzig, Conne Island

24.02.17 Oberhausen, Druckluft

25.02.17 Saarbrücken, Mauerpfeiffer

03.03.17 Göttigen, Lumière

04.03.17 München, Feierwerk

11.03.17 Heidelberg, Karlstorbahnhof

— support von Neonschwarz:

25.03.17 Düsseldorf, ZAKK

06.04.17 Zürich, Exil

07.04.17 Bern, Reitschule

08.04.17 Freiburg, Crash

Hier noch das akutelle Video der Band:

Monsters of Liedermaching sind im November wieder auf Tour und Plastic Bomb präsentiert euch die Termine!! Ihr könnt die Band an den folgenden Tagen live erleben:

18.11.16 Osnabrück, Rosenhof
19.11.16 Wolfsburg, Hallenbad
20.11.16 Berlin, Astra
21.11.16 Jena, F-Haus
22.11.16 Nürnberg, Hirsch
23.11.16 Fulda, KUZ Kreuz
24.11.16 Hamburg, Markthalle
25.11.16 Aschaffenburg, Colos-Saal
26.11.16 Paderborn, Kulturwerkstatt
27.11.16 Köln, Live Music Hall

"Wiedersehen macht Freude" Tour - Teil 2

Deutschlands erste Liedermacherband steigt wieder in den Tourbus! Es geht auf große Reise durch erlesene Clubs [...]

Die limitierte Box der Abstürzenden Brieftauben ist nun endlich ausgeliefert worden. Wer die Fanbox lieber gewinnen statt kaufen will, hat hier die Chance dazu! Plastic Bomb und Weserlabel verlosen 1 Bieftauben Box, einmal das neue Album "Doofgesagte leben länger" also LP und einmal die CD-Version des Albums.

Gewinnspielfrage: Wie heißt das Monster auf dem Cover?!

Bitte sendet eure Antwort und die Iinfo, ob ihr lieber die Box, die LP oder die CD wollt bis Donnerstag den 3.November an gewinnspiel[at]plastic-bomb.de und nennt direkt eure Versandadresse!  Viel Glück!

Hier seht ihr die aktuelle Split EP von Oi Polloi und Anti-Bastard (Berlin) mit dem Namen "No One Is Illegal". Es handelt sich um ene Flüchtlings-Soli P 7" Split EP mit zwei Leidern. Die Gewinne gehen an das Fluchtlings-Hilfsgruppe "Friedrichshain Hilft".

Erscheinungstermin: Samstag der 5. November. Die beiden Bands spielen 2 Konzerte zusammen:

Sa Nov 5 - Magdeburg - Heizhaus
So Nov 6 - Berlin - KVU

Ab 04. November 2016 packt der WIZO seine Flightcases und reist damit in die großen Klubs einmal quer durch den deutschsprachigen Teil des
Kontinents. Etliche der insgesamt 27 Konzerte sind bereits restlos ausverkauft, Zusatzkonzerte in Wien und Stuttgart wurden nachgeschoben, um der überwältigenden Nachfrage wenigstens teilweise gerecht zu werden.

Begleitet werden WIZO bei einigen Konzerten von Les 3 Fromages (Die 3 Käse). Die Band gründete sich 2006 in der Bretagne und begeistern seit nun schon 10 Jahren ihre Fans mit ihrem einzigartigen Stil - eine schräge Mischung aus französischem Humor und Punkrock - und absolut sehenswerten Live Shows. Der Einfluss von amerikanischen Punkrockbands wie The Offspring, Green Day oder Blink 182 ist unverkennbar, dennoch haben "Die 3 Käse" eine ganz eigene Note und man würde sich gern noch eine 2. Scheibe abschneiden.

Fr.04.11. Würzburg, Posthalle + Abstürzende Brieftauben
Sa.05.11. Wiesbaden, Schlachthof + Abstürzende Brieftauben
So.06.11. Saarbrücken, Garage + Abstürzende Brieftauben
Mi.09.11. Heidelberg, Halle 2 + Les 3 Fromages
Do.10.11. Köln, Live Music Hall + Les 3 Fromages
Fr.11.11. Eschwege, E-Werk + Les 3 Fromages
Sa.12.11. Oberhausen, Turbinenhalle + Les 3 Fromages
So.13.11. Münster, Skaters Palace + Les 3 Fromages
Di.15.11. Hannover, Faust + Les 3 Fromages-AUSVERKAUFT!
Mi.16.11. Hamburg, Große Freiheit 36 + Les 3 Fromages
Do.17.11. Berlin, Astra + Les 3 Fromages
Fr.18.11. Leipzig, Werk 2 + Les 3 Fromages
Sa.19.11. Chemnitz, AJZ + Les 3 Fromages
Mi.23.11. Strasskirchen, Plutonium + Abstürzende Brieftauben
Do.24.11. Ingolstadt, Neun + Abstürzende Brieftauben
Fr.25.11. München, Backstage + Abstürzende Brieftauben - AUSVERKAUFT!
Sa.26.11. AT-Wien, Arena + Abstürzende Brieftauben - AUSVERKAUFT!
So.27.11. AT-Wien, Arena + Abstürzende Brieftauben - ZUSATZKONZERT!
Di.29.11. AT-Weiz, Volxhaus + Abstürzende Brieftauben
Mi.30.11. AT-Lendorf, Saal + Abstürzende Brieftauben
Do.01.12. IT-Bruneck, UFO + Abstürzende Brieftauben
Fr.02.12. Nürnberg, Löwensaal + Abstürzende Brieftauben-AUSVERKAUFT!
Sa.03.12. Lindau, Club Vaudeville + Abstürzende Brieftauben
Di.06.12. CH-Zürich, Volkshaus + Swiss und Die Andern
Do.08.12. Lahr, Universal Dog + Swiss und Die Andern
Fr.09.12. Stuttgart, LKA + Swiss und Die Andern - AUSVERKAUFT!
Sa.10.12. Stuttgart, LKA + Abstürzende Brieftauben + Swiss und Die Andern
- ZUSATZKONZERT!

Mehr Infos zu den Bands (klickt auf den Bandnamen) WIZO, Les 3 Fromages, Abstürzende Brieftauben

 

 

Die Notgemeinschaft geht auf Tour und ihr hat die Chance, die Band live zu erleben!! Wir wünschen eine erfolgreiche Tour!! Mehr Infos unter http://www.notgemeinschaftpeterpan.org/

Zack de la Rocha, legendäre Stimme von Rage Against The Machine, kündigt sein erstes Solo-Album an. Die erste Single "Digging For Windows" ist ab sofort HIER als Gratisdownload erhältlich. In politisch unruhigen Zeiten diesseits und jenseits des Atlantik kommt diese Meldung gerade zur rechten Zeit: der Musiker und Aktivist Zack de la Rocha kündigt sein erstes Solo-Album an. Weitere Details zum Album gibt der ehemalige Sänger von Rage Against The Machine allerdings noch nicht Preis. Und dennoch kann man die erste Single "Digging For Windows" schon jetzt gratis herunterladen. Produziert wurde [...]

Eine traurige Nachricht erreicht uns von der trans-feminist punk band G.L.O.S.S. (Girls Living Outside Society’s Shit).

Die Band hat über Maximumrocknroll ihre Auflösung bekannt gegeben.

Neben Ihrer großartigen Musik, unter anderem über Themen wie Transphobie ist die Band auch bekannt dadurch geworden, dass sie einen 50.000$-Plattenvertrag abgelehnt haben.

Bie Band begründet Ihre Auflösung unteranderem damit, dass Ihnen der Tourstress und die zunehmende Bekanntheit zu viel wird.

Alle Bandcamp-Einnahmen die nach der Auflösung aufkommen möchte die Band an eine Obdachlosenunterkunft in ihrer Heimatstadt Olympia, WA spenden.

Wir waren gerade daran ein Interview mit der Band für die nächste Ausgabe zu bekommen. Daraus wird dann wohl erstmal nichts mehr. Bleibt zu hoffen, dass wir doch wieder etwas von ihnen hören und sie Inspiration für viele andere queere Bands sein werden.

 

Seit dem 18.09.2016 läuft bei der Band '100 BLUMEN' eine Soli-Shirt-Kampange für die Rechtshilfe Düsseldorf!

(Motiv)

 

 

Es gibt Shirts, Stoffbeutel, Turnbeutel, Hoodies etc. wovon der komplette Erlös an die Rechtshilfegruppe Düsseldorf geht.

Diese bekommt ihr beim Merch auf den Konzerten von 100 Blumen und bei GRANDIOSO Versand :)

 

 

 


Mehr Infos:
 
www.100blumen.bandcamp.com
www.facebook.com/100blumen
www.100blumen.com

Plastic Bomb präsentiert die 4. Labeltour: AGGROPUNK FEST 2016!

 

Mit dabei:

- Radio Havanna

- Fahnenflucht

- Minipax

Zusätzliche Gäste in Berlin:

- HAUSVABOT

Zusätzliche Gäste in Nürnberg:

- 9/11 YOUTH

 

WO:

28.09.2016 Hamburg, Hafenklang
29.09.2016 Berlin, Cassiopeia
30.09.2016 Essen, Don‘t Panic
01.10.2016 Nürnberg, Z-Bau

 

 

 

 

{denvideo http://youtu.be/J2kHnioPCsk}

Das 2010 gegründete Plattenlabel Aggressive Punk Produktionen hat sich innerhalb kürzester Zeit zu der Top-Adresse für Deutschpunk gemausert und dabei Alben von alteingesessenen Bands wie TOXOPLASMA, HASS, FAHNENFLUCHT, RAWSIDE und einigen mehr hervorgebracht. Aber auch neue Combos wie beispielsweise KOTZREIZ bekamen die Möglichkeit ihre Platten bei dem in Nürnberg ansässigen Label zu veröffentlichen und konnten sich dadurch schnell in der Deutschpunkszene etablieren. Mit "Aggropunk" hat das Label außerdem nach Jahren von schlechten und belanglosen Deutschpunk Compilations endlich wieder eine wirklich relevante und qualitativ hochwertige Samplerreihe gestaltet.


Ende September bzw. Anfang Oktober feiern Aggressive Punk Produktionen nun zum 4. Mal ihre Labeltour "Aggropunk Fest". Mit dabei sind dieses Jahr FAHNENFLUCHT, RADIO HAVANNA und MINIPAX. Und im Gegensatz zum letztjährigen Festival findet das „Aggropunk Fest“ 2016 dieses Jahr sogar an 4 Tagen statt - am 28.09. im Hafenklang in Hamburg, am 29.09. im Berliner Cassiopeia, am 30.09. in Essen im Don‘t Panic (ehemals Panic Room) und am 01.10. im Nürnberger Z-Bau. Verpasst nicht das Deutschpunk Highlight 2016! AGGROPUNK FOREVER! FOREVER AGGROPUNK!

 

TICKETS:
Hamburg - http://bit.ly/1SaNK7c
Berlin - http://bit.ly/1Ut0ID2
Essen - http://bit.ly/25RJO4Q
Nürnberg - http://bit.ly/1s4VTnO

 

--- mehr Infos:

www.aggropunk.com/fest2016

Am 30.09 - 01.10.2016 ist es soweit!

Das 100%ige DIY-Festival 'ROTZ RAUS PARTY' startet durch!

Die ROTZ RAUS PARTY findet im Tommyhaus in Berlin statt und lädt euch alle ein, zusammen mit super Bands zu feiern und ein tolles langes Wochenende zu verbringen :)

 

Schon bestätigti:

Skamarley

Volker Putt

Abfluss

Fehl-Tritt

Rampires

SYSTEMO

StackHumans

Cruor Hilla

Daran SchaitertZ

 

 

VVK Tickets könnt ihr bei HIER schonmal im vorraus kaufen und auch spontan an der Abendkasse.

 

ooooder macht einfach bei unserem Gewinnspiel mit!!! :)

--------

Für dieses Jahr verlosen wir großzügige 2 x 2 Wochendtickets für euch!!!

Um mitzumachen schreibt uns einfach eine e-mail mit dem Stichwort 'RotzRaus' an gewinnspiel[a]plastic-bomb.de und beantwortet folgende Gewinnspielfrage...

.....welche Band hat wohl die weiteste Anseise?^^

-----

nehmt die Frage nur nicht zu Ernst ;)

viel Spaß dort und viel Glück!!!

 

DEUTSCHE POP ZUSTÄNDE ab September auf Kino-Tour! Einige von euch haben den Film vielleicht schon auf 3 Sat oder in der Mediathek gesehen...nun habt ihr die Chance, die Doku nochmal öffentlich zu sehen und damit die Macher_innen zu unterstützen!!

Hier sind die ersten Termine:

01.-07.09.16 Berlin - Lichtblick-Kino Berlin
Achtung: Am 05.09. um 20:30 Uhr in Anwesenheit von Regisseur Dietmar Post mit anschließendem Publikumsgespräch

ab 08.09.16 Berlin - Babylon Kreuzberg

ab 15.09.16 Chemnitz - Weltecho (mit Dietmar Post)

ab 15.09.16 Konstanz - Scala Kino

22.09.16 Hamburg - east Hotel (im Rahmen des UNERHÖRT! Music Film Festival um 20:00 Uhr), in Anwesenheit von Dietmar Post

28.09.16 Stuttgart - Forum 3 e.V. (mit Dietmar Post)

29.09.16 Aalen - Kino am Kocher (mit Dietmar Post)

04. & 05.10. Berlin - Lichtblick Kino

26.10.16. Hamburg-Bergedorf - Filmforum

Zum Inhalt:

Yeeea, es ist so weit: Am 1.Oktober erscheint ennndlich die neue Stumbling Pins Scheibe mit dem klangvollen Namen "Common Angst". Das Release erscheint auf Plastic Bomb Records und Fire & Flames Records als Vinyl- und CD-Version. Der Vorverkauf startet am 15.September in unserem Shop und bei den Kollegen von F&F.

Ihr könnt schon mal rein hören, der Song "the Beauty in Imperfection" ist HIER.

Alle weiteren Infos gibt es HIER auf der Band-Page oder HIER auf der Facebook-Seite.

Wir freuen uns sehr, dass es mit dem Release geklappt hat und wir die Band als Veröffentlichungsnummer 077 auf unserem Label haben!

Unterkategorien