Am 28. Dezember diesen Jahres ist im 3001 Kino in Hamburg die Vorführpremiere des Dokumentarfilms "Komunitas", bei dem die Hamburger Band "Narcolaptic" auf ihrer Tour durch Südostasien begleitet wird.
Ab Januar wird an englischen Untertiteln gearbeitet, damit "Komunitas" auch seinen Weg in die internationalen Gefilde, AmazonPrime, iTunes, Filmfeste etc. finden kann.


Weitere Infos zum Film hier:

Der Dokumentarfilm "Komunitas" (zu Deutsch: Die Gemeinschaft) begleitet die Hamburger Band "Narcolaptic" auf ihrer bislang härtesten Tour durch Südostasiens Punkszene. Dabei wird sehr nah und roh gezeigt was Punk leisten kann. Er bringt Menschen aus den unterschiedlichsten Teilen der Erde zusammen und lässt sie zu Freunden werden - und das in einer Welt, in der ungleiche Verteilung von finanziellem Reichtum eigentlich auf das Gegenteil hinarbeitet.

Der Film ist eine intensive Momentaufnahme aus dem Inneren einer der größten Punkbewegungen unserer Zeit. Er zeigt eine Welt in der D.I.Y. für die Menschen über allem steht und Konzerte aus der Not heraus illegal veranstaltet werden müssen.

Auf Tour zwischen Repression, Strasse und Leidenschaft beschreibt am besten was einen bei einer Punk Rock Reise durch Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien erwartet.


Orginaltitel: Komunitas

Musikdokumentation: Deutsch / Englisch

Teaser: https://youtu.be/VmSWzoQmsnU

Filmpremiere: 28.12.2016 / 3001 Kino (Hamburg)

Filmlänge: 90 Minuten

Internet: http://komunitas-film.com

Regie: Don Roy, Dominique Pusch, Fabian Pieper

Drehorte: Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien

© 2016 All rights reserved