News

Wir vom Plastic Bomb präsentieren euch die nächste Tour von Buster Shuffle!! Ein Interview mit der Band findet ihr ab dem 24.2. in der Bombe #102 !!

12.01.2018: Saarbrücken - Garage
13.01.2018: Dortmund - Ska Explosion
07.03.2018: Wiesbaden - Schlachthof
08.03.2018: Freiburg - Walfisch
09.03.2018: Karlsruhe - Alte Hackerei
10.03.2018: München - Backstage
11.03.2018: Nürnberg - Desi
27.04.2018: Hannover - Kulturzentrum Faust
28.04.2018: Hamburg - Monkey's Club
30.04.2018: Berlin - Bi Nuu

HIER gehts noch zum aktuellen Video der Band!!

 

The Busters spielen im Zakk - Düsseldorf, am Samstag den 20.01.2018 – 21.00h Beginn / Einlass 20.00h

Die legendäre deutsche Ska Band ist mit neuer Platte ``Straight Ahead`` im Gepäck wieder unterwegs…Der Urknall ist weit weg und lange her. Außer, man ist in seinem Zentrum, in der ersten Reihe bei einem THE-BUSTERS-Konzert. Die Wurzeln reichen bis weit vor das Gründungsjahr 1987, Trad Ska und Two Tone Ska standen Pate, als die damals jungen Wilden sich des Themas annahmen, um den typischen, kochenden, karibisch temperamentvollen und teutonisch harten THE-BUSTERS-Style zu kreieren. 30 Jahre nach der Gründung haben die Jungs sich und ihr Gebräu immer noch so unter Kontrolle, dass beim zu erwartenden SKA BANG niemand zu Schaden kommt. Aber auch nur so weit...

Wir verlosen 2 Tickets, schreibt bis Montag den 15.Januar eine Email an ronja[aet]plastic-bomb.de mit dem Betreff "Zakk Zakk Busters" und nennt euren vollständigen Namen, mit dem ihr +1 auf der Gästeliste stehen wollt! Viel Erfolg!!

Wahnsinn Wahnsinn Wahnsinn, sie ist jetzt vorbestellbar!! Die neue LP von unseren Anarcho-Gruft-Disco-Freunden TOTENWALD. Sie erscheint auf Plastic Bomb Records und wird am 8.Januar ausgeliefert. Bestellen könnt ihr sie HIER in unserem Shop.

Totenwald haben nach einer Vielzahl von Livekonzerten und der Veröffentlichung einer Mini-LP nun zu ihrem finalen Line Up gefunden. Mit Saxophonistin Ruby sind die Berliner_innen nun zu viert und verbindet den aktuellen Wave-Punk mit altem England-Anarcho-Peacepunk. Das Saxophon steht dabei nicht im Vordergrund, damit erinnert die Band eher an Skeletal Family als an X-Ray Spex. Die Band schwört nach wie vor auf den Drumcomputer, der den 11 Songs eine klare Struktur gibt und den rauen Gesang von Trish zur Geltung bringt.

Inhaltlich drehen sich die Songs um politische Themen wie (körperliche) Selbstbestimmung, Kapitalismus- und Gesellschaftskritik. Die optische Darstellung der Band unterstreicht und verdeutlicht ihre Standpunkte. Der düstere Sound der Band tritt durch die Alleinstellungsmerkmale wie den Gesang und das wohl dosierte Saxophon aus dem Schatten der Vielzahl an Gothrock- und Postpunkbands hervor.

Die Band-Page findet ihr HIER. Ein Interview mit der Band aus dem Mai 2017 könnt ihr HIER lesen!

Reguläre LP auf schwarzem 180 Gramm Vinyl + Poster + MP3-Code // Special Edition auf blue-smoked Vinyl 180 Gramm + Poster + MP3-Code + Sticker-Set + Stoffbeutel in wählbarer Farbe!! Alles HIER in unserem Shop!!

Die Deislers - "16 Tage - 16 Bundesländer ... das wird man ja wohl noch machen dürfen!"

23.03. (Fr.) - Köln, Sonic Ballroom (NRW)
24.03. (Sa.) - Landau, Fatal (Rheinland Pfalz)
25.03. (So.) - Saarwellingen, Flexibel (Saarland)
26.03. (Mo.) - Wiesbaden, Kreativfabrik (Hessen)
27.03. (Di.) - Rastatt, Art Canrobert (Baden-Württemberg)
28.03. (Mi.) - Bamberg, JUZ (Bayern)
29.03. (Do.) - Halle, Reil 78 (Sachsen-Anhalt)
30.03. (Fr.) - Zittau, IW 18 (Sachsen)
31.03. (Sa.) - brauchen noch Hilfe, (Thüringen)
01.04. (So.) - Potsdam, Black Fleck (Brandenburg)
02.04. (Mo.) - Berlin, Schokoladen (Berlin)
03.04. (Di.) - Hamburg, Pooca Bar (Hamburg)
04.04. (Mi.) - Schwerin, Komplex (Mecklenburg-Vorpommern)
05.04. (Do.) - Bremen, tba (Bremen)
06.04. (Fr.) - Rendsburg, T-Stube (Schleswig-Holstein)
07.04. (Sa.) - Hannover, Stumpf (Niedersachsen)

Unsere Links noch einmal auf einem Blick:
www.facebook.com/diedeislers
www.diedeislers.bandcamp.com
Video 1 und Video 2

Tour Event bei Facebook

EMILS – Fight Together For LP +7”

Voller Freude können wir nun eine weiteres Highlight für 2018 ankündigen und zwar werden wir die erste EMILS – Fight Together For LP wiederveröffentlichen als Bonus wird es eine Bonus EP mit dazu geben, wo bisher unveröffentlichtes Livematerial drauf sein wird. Hinzu kommt ein dickes vollfarbiges Booklet mit neuen Bildern und Linernotes. Erscheint auf Power it Up Records!

EVERYTHING FALLS APART - Lost in Limbo LP

Ebenfalls 2018 wird die gesamte Discography von München’s EVERYTHING FALLS APART rauskommen. Sämtliche Studioaufnahmen (inclusive Sampler tracks) sowie die Aufnahmen vom letzten Livekonzert in Original Besetzung aus Homburg. Ein vollfarbiges Booklet mit neuen Bildern und Linernotes von Tomasso. Im Moment liegt uns noch kein Vorab-Bild vor, daher behaltet unseren Shop im Auge!

Die CDU Mannheim will das JUZ schließen lassen!

Die CDU wird im Laufe dieser Woche (11.-13.12) einen Antrag in die Haushaltsberatungen des Gemeinderats einbringen, in dem sie fordert, die Zuschüsse und den Mietvertrag für das Jugendzentrum (JUZ) zu kündigen. (Mehr Infos auf der HOMEPAGE)

Das JUZ Mannheim besteht schon seit 1973. Seither haben im JUZ Generationen von Jugendlichen gefeiert, das JUZ eigenverantwortlich organisiert, sich basisdemokratisch gestritten, eigene Ideen entwickelt und umgesetzt und sich dabei selbst persönlich und politisch weiterentwickelt. Unzählige Mannheimer*innen wurden durch diese in Mannheim einzigartige Institution geprägt und wären ohne das JUZ nicht die zivilgesellschaftlich Engagierten oder künstlerisch Tätigen die sie sind.

Das JUZ organisiert sich basisdemokratisch und folgt dem pädagogischen Konzept der Selbstverwaltung. Das heißt unter anderem, dass Entscheidungen von den ehrenamtlichen Jugendlichen im Konsensprinzip getroffen werden und dass das Programm und die Ausrichtung des JUZ von diesen JUZ-Aktiven geplant und gestaltet wird. Partizipation und Mitbestimmung stehen also zentral im Konzept des JUZ.

Das Programm des JUZ reicht dabei von Konzerten über Partys, dem Freiraum-Café, dem sozialpädagogisch betreuten Café-Welcome für junge Geflüchtete, politischen Informationsveranstaltungen, Deutschsprachkurse für junge Geflüchtete uvm. und spricht damit Jugendliche nicht nur aus Mannheim an.

Die CDU begründet den Antrag damit, dass das JUZ ein Hort für "linksextreme Gewalttäter*innen" sei. Dies versucht sie mit aus dem Kontext gerissenen und schlichtweg falschen Behauptungen über das JUZ und seine Aktiven zu belegen. Zum Beispiel wird die wöchentlich stattfindende Vollversammlung, bei der Dinge, wie der Putzplan und das Rausstellen der Restmülltonne organisiert werden, als regelmäßiges linksextremistisches Ereignis bezeichnet. Wir empfinden das Einstehen gegen menschenverachtende Einstellungen, wie Rassismus, Sexismus oder Homophobie, als unsere Zivilgesellschaftliche Pflicht und nicht als "linksextremen Aktivismus".

Wir als aktive JUZis finden es beschämend, dass die Antragssteller*innen sich nicht einmal die Mühe gemacht haben, uns auf ihre „Erkenntnisse“ anzusprechen und in Dialog mit uns zu treten. Wir finden, dass wir das von Politiker*innen unserer Stadt verlangen können, die eine Einrichtung schließen wollen, die seit 44(!) Jahren gute Jugend und Kulturarbeit betreibt.

Wir fordern vom Gemeinderat der Stadt Mannheim gegen den Antrag auf Streichung der Fördermittel zu stimmen.

15.12. DJÄZZ - 20 UHR
24/7 FUCKED UPS + Jamie Clarkes Perfect

Record Release Show!!! Endlich ist es soweit. Das Warten hat ein Ende. Die 24/7 Fucked Ups präsentieren ihr erstes Album mit dem schönen Titel " ... fucked up for life". Das muss gebührend gefeiert werden. Zu diesem besonderen Anlass haben sie sich die legendären Jamie Clarkes Perfect eingeladen. Freut Euch auf zwei schweißtreibende Punk Rock Shows.

Achtung: Die ersten 50 Besucher bekommen je ein Weihnachtsgeschenk von Weird Sounds (Incomming Leergut - "Dagegen mit dem Trend" Vinyl), also beeilt euch, Einlass ist ab 20 Uhr!

 

Ich habe ja in der Printausgabe einen recht langen Artikel zu den G20-Protesten geschrieben.

Wie da schon erwähnt arbeite ich auch an einem Dokumentarfilm zu den G20-Protesten. 

Leider ist so ein Film eine teure Angelegenheit und so habe ich ein Crowdfunding-Projekt dafür gestartet und bitte auch euch um eure Mithilfe:

 

Am Mittwoch den 27.Dezember spielen Jaya The Cat in Oberhausen, im ResonanzWerk. Seid dabei und zahlt KENEN Eintritt, wenn ihr 2 Tickets bei uns gewinnt!
 
Schreibt bis zum 20.12. eine Email an ronja[aet]plastic-bomb.de und nennt den Namen, mit dem ihr +1 auf der Gästeliste stehen wollt.
Betreff der Email ist "Jaya in Ober-houhouhou-sen".
 
Viel Erfolg! Tickets kaufen könnt ihr HIER, infos zur Veranstaltung findet ihr HIER.

Das erste und letzte Mal 1983 über das heute legendäre Mülleimer-Label von Thomas Ziegler veröffentlicht, erblickt eine der kultigsten D-Punk Split LPs jetzt wieder das Licht der Welt: die MANIACS / TIN CAN ARMY Lp, auf die viele sooo lange gewartet haben, ist jetzt wieder am Start, kommt über Power It Up Records.

Die Scheibe kommt im Original-Artwork und Inside Out-Cover mit einem 24-seitigen Booklet!

Auf schwarzem Vinyl überall erhältlich, auf BLAU aussließlich im Plastic Bomb Shop HIER und auf rotem Vinyl nur beim Label HIER! Der Auslieferungstermin ist der 26.Januar 2018, ihr könnt eure LPs, vor allem die limitieren Farbigen, schon jetzt bestellen!

Slime & Support: Wegbier im  Musikbunker - Aachen ! Wir verlosen LAST MINUTE 2 Tickets! Schreibt eine Email an ronja[aet]plastic-bomb.de mit dem Betreff: SLIME! Sofort!

Deadline ist morgen, Donnerstag den 30.11. um 12 Uhr

Das Konzert findet am Freitag den 01.12.2017 statt – 20.00h Beginn / Einlass 19.30h

Die absolut legendäre deutsche Polit-Punkband auf Tour 2017 – sie haben die neue Platte im Gepäck!

Tour 2016 - Es war ein Coup, als Slime vor wenigen Jahren das erste Album nach 18 Jahren Funkstille ankündigten. „Sich fügen heißt lügen“ hieß es – eine Antwort auf eine Welt außer Rand und Band, zugleich aber auch ein historischer Blick auf eine Welt, die schon immer außer Rand und Band gewesen ist. Für die lyrics wurde eine alte Idee aufgegriffen, deren Verwirklichung aktueller und dringlicher schien denn je, nämlich Texte von Erich Mühsam zu vertonen. Einem Dichter und Anarchisten, dessen Schreiben nicht nur voll des Dranges nach Veränderung war, sondern eines Mannes, der Anarchie lebte, als eine der zentralen Figuren der Münchner Räterepublik, wie an vielen anderen Orten. 1934 wurde er von den Nazis umgebracht. Geblieben ist ein großes dichterisches Werk, dem sich Slime nun angenommen haben. Live bleiben die Hamburger die explosive Band, die sie schon immer waren. Mit einer Hitdichte, die ihresgleichen sucht im Deutschpunk. Tipp: Gleich noch mal die „Slime / Live Pankehallen“ auflegen und die eigene Textsicherheit überprüfen.

TERRORGRUPPE - "Sabine" (Shred)


Grosse Stars und Virtuosen mit aufregender Show und schöner Musik in toller Liveatmosphäre - der Kurzfilm "Sabine" ist der fünfte Video zum Live-Doppelalbum "SUPERBLECHDOSE" / Destiny Records 170 (am 13.10.17 per Broken Silence & Finetunes Distr.) und gleichzeitig Toutrailer zur folgenden Konzertreise "TERRORGRUPPE spielt BlechdoseN TOUR 2018" (sic!) mit einer bunten Setlist aus den besten Songs der Bandgeschichte von 1993 - 2017 ... ein verstörender Mix aus Punk, Trash, Politik, Pop, Schrägness, Subversion, Entertainment und Pietätlosigkeit...


TERRORGRUPPE - „spielt BlechdoseN“ TOUR 2018
Präsentiert von: kein Bock auf Nazis, Noisey, Ox-Fanzine & livegigs.de, Plastic Bomb, Stageload

02.02.2018 Rostock, Peter Weiß Haus + 03.02.2018 Husum, Speicher + 08.02.2018 Hannover + Faust 09.02.2018 Stuttgart, Club Cann + 10.02.2018 Basel (CH), Sommercasino + 11.02.2018 Augsburg, Kantine + 13.02.2018 Wien (AT), Flex + 15.02.2018 Fürth, Statthalle + 16.02.2018 Dortmund, FZW Club + 17.02.2018 Bremen, Tower + 22.02.2018 Frankfurt, Zoom + 23.02.2018 Köln, Jungle/Werkstatt + 02.03.2018 Leipzig, Conne Island + 03.03.2018 Berlin, Lido

Juhuuu, dieses Jahr liegt das PUNK IM POTT Festival in Oberhausen auf einem Wochenende, und zwar Freitag und Samstag den 29. und 30. Dezember. Seid dabei, wir sind es auch, mit dem Plastic Bomb Plattenstand!!

Falls ihr noch kein Ticket habt, könnt ihr das HIER kaufen. Oder ihr nehmt an unserem Gewinnspiel teil, Alex und wir verlosen für euch 4x 1 Ticket!

Die Frage: Zwischen welchen beiden Festen findet das Fest nach dem Fest bzw das Fest vor dem anderen Fest statt?

Deadline: Sonntag der 10.Dezember // Adresse: ronja[aet]plastic-bomb.de // Betreff der Email: Punk im Pott

Voller Vorfreude und auch mit ein bisschen Stolz präsnetiert das Plastic Bomb Fanzine das neue Video der Berliner Punks ES WAR MORD, bei denen ja u.a. (Ex-) Mitglieder von VORKRIEGSJUGEND, KALTFRONT und DIE SKEPTIKER lärmen. Das Album war wohl eine der Überraschungen 2017 und hat viele von euch das draußen begeistert. So auch die Plastic Bomb-Redaktion. Umso besser, dass Gregor, seines Zeichens Cheffe beim kleinen, aber sehr feinen SOUNDS OF SUBTERRANIA - Label, uns diese Präsentation angeboten hat. Wie heißt es doch so schön im Neuhochdeutschen: Without further ado, we would like to present you...

 Im Vollbild könnt ihr euch das Video HIER ansehen

Die ES WAR MORD Scheibe im PB-Shop

Die Band

Das Label

 

Da ist sie! Seit Ewigkeiten vergriffen, jetzt kommt die Ameisenstaat nochmal mit Originalcover und erweitertem 8-Seiten Booklet wieder auf Digipak-CD!

In der limitierten Special Edition mit bedrucktem Baumwoll-Etui und Button 3er-Set, nur bei uns im Shop und bei der Band! Ihr findet die Sachen HIER

 

Wir sind mit dem Rotstift durch unser Lager gegangen und haben jede Menge LPs und CDs preisreduziert! Egal ob ihr Sachen für euch selbst sucht, als Weinachtsgeschenke oder einfach mal schaun wollt, werft einen Blick in unseren Shop HIER

Sicher ist die ein oder andere Scheibe auch zum (Schrott-) Wichteln geeignet!

Frau Mansmann geht auf Tour, wir vom Plastic Bomb präsentieren euch die beiden aktuellen Shows!!

10.11. Berlin, Milchbar (Record-Release-Party)
11.11. Berlin, Clsash (Record-Release-Festival)

Schaut euch das neue VIDEO der Band an!!

Slime spielen am Freitag den 17.November in Essen, in der Metaldisco Turock. Ihr könnt hin gehen und Eintritt zahlen, ihr könnt aber auch versuchen, 1 von 4 Tickets zu gewinnen! Schreibt eine Email mit eurem vollständigen Namen an ronja[aet]plastic-bomb.de.

Betreff der Email: Slime im Turock

Deadline: 14.November 16 Uhr

Gewinnspielfrage: Wie heißt das aktuelle Slime-Album NICHT?!

Viel Erfolg!

KEIM-X-ZELLE gehen auf Tour! Eine Hörprobe könnt ihr euch HIER abholen!
Präsentiert von Aggressive Punk Produktionen, Ox-Fanzine, Livegigs.de, Plastic-Bomb.de, OutOfVogue.de
21.11.2017 GER-Leipzig, Stö
22.11.2017 GER-Berlin, Cassiopeia
23.11.2017 Tba
24.11.2017 GER-Hamburg, Menschenzoo
25.11.2017 GER-Mannheim, Juz
01.12.2017 GER-Nürnberg, Desi
14.12.2017 GER-Würzburg, Immerhin
15.12.2017 Tba
16.12.2017 AUT-Wien, EKH

DRITTE WAHL - Elfentanz und Tortenschlacht
Die Tournee zum neuen Album „10“
Im deutschsprachigen Punkrock sind DRITTE WAHL seit Jahren eine Institution. Gefühlt touren die vier Musiker aus Rostock ständig quer durchs Land. Im Frühjahr 2017 machte die Band nun nach knapp 3 Jahrzehnten zum ersten Mal eine längere Bühnenpause, um die Arbeit an ihrem neuen Album abzuschließen.
Der aktuelle Longplayer mit dem Namen „10“ schlug direkt auf Platz 12 der Charts ein und seitdem geht es wieder auf die Straße und durch die Clubs. Unter dem Motto „Elfentanz und Tortenschlacht“ gibt es ein neues Programm mit neuen Songs, etlichen Klassikern und einigen Überraschungen zu hören und zu sehen.
Im Jahr 2018 feiert die Band dann den dritten runden Geburtstag. Wer die sympathischen Herren von der Küste noch einmal U30 sehen möchte, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Elfentanz und Tortenschlacht
Die Tournee zum neuen Album „10“ - präsentiert von:
[quatsch quatsch quatsch] und PLASTIC BOMB
02.03.18 Bielfeld - Forum
03.03.18 Neustadt / Orla
09.03.18 Bremen - Schlachthof
10.03.18 Chemnitz - AJZ
16.03.18 Augsburg - Kantine
17.03.18 Karlsruhe - Substage
23.03.18 Marburg - KFZ
24.03.18 Köln - Essigfabrik
13.04.18 Kiel - Pumpe
14.04.18 Potsdam - Waschhaus
04.05.18 Schweinfurt - Stattbahnhof
05.05.18 Cottbus - Gladhouse
Tickets exklusiv ab dem 7.11.17 unter eventim und ab dem 10.11.17 an allen VVK Stellen und unter headlineconcerts.de.

Unterkategorien