FieseQualleLangsam legt sich der lähmende Urlaubsschwachsinn, und es wird zeit, hier mal wieder ein Lebenszeichen zu geben. Ich habe gerade irgendwo gelesen, dass die jungen Menschen keine Blogs mehr schreiben, sondern das Internet eher wie ein Telefon+Fernseher benutzen, also erst recht ab dafür:

Wir haben hier zwar kein Loveparade-Disaster zu bieten, aber immerhin spielen ja dieses Wochenende SLIME auf dem Dockville Festival (eine städtisch geförderte Maßnahme zur Verdrängung von BleckJack aus Wilhelmsburg). Das ist doch immerhin auch ne kleine Katastrophe ;) Also hin da, erlebnishungrige Jugend und alte Buddies - ich kann nicht, muss leider das Auto waschen und das Altglas wegbringen.

Die kleine Qualle hier auf dem Foto links ist erst anfang 40 und trotzdem dreimal schlimmer als Deine Mudder, das muss man auch erstmal hinkriegen. Momentan ist Christoph Alhaus ja noch Innensenator, aber er will bald den jetzt wohl ganztägig Tocotronic hörenden Beule Von Ost ersetzen - als Bürgermeister!!! Deshalb gibt seine Frau (mit ihm danebensitzend) jetzt schon Interviews, in denen sie erklärt, dass er eigentlich gar kein Spießer sei (*prust*) und schon lange nicht mehr wirklich einer schlagenden Verbindung angehört. Geschenkt, Chrissie - auf einen leckeren "Zaunlatte to go" beim nächsten Schanzenviertelfest, gerne auch mit Pressekonferenz im Jolly Roger vorher oder nachher - Du Arsch.

Am Sonntag (15.08.2010) ist hier bei uns ein tolles Radrennen, das den gesamten innerstädtischen Bereich zwangsbespaßen wird. Einige 10.000 Radfahrer werden sich unter dem Banner des Arschlochkonzerns Vattenfall CO2-frei und sportlich-gesundheitlich korrekt in die Eisen stemmen. Toll, dass in Hamburg immer was los ist. Vielleicht können wir ja jetzt auch noch dem Schaller die Lopavent GmbH abkaufen und 2011 voll krass im Elbtunnel abraven...

Prost Mahlzeit und ein schönes Wochenende an der Elbe!

Jan