Geschrieben von: Basti Freitag, den 21. November 2014 um 17:27 Uhr

CaptainGGGUm genau zu sein gibt es hier und heute, ziemlich genau 1 Jahr nach der Veröffentlichung der „2000 Meilen unter dem Yeah“,eine Sammlung von Raritäten, Kuriositäten, Hits und Evergreens aus den Jahren 1986-2014 (featuring Bubblez  Johnny Mauser, S-Mode, Milchmann, Diebe der Zeit, Ulliversal und Cadence), sozusagen extra für alle neuen Fans und Zuspätgeborenen... 

hier ist der iTunes Link...

hier geht es zu Spotify...

hier zum Review der „2000 Meilen Unter Dem Yeah“...

hier gibt es die „2000 Meilen Unter Dem Yeah“...

und hier nen ganzen Kahn voller CAPTAIN GIPS-Kram...

   

Geschrieben von: Ronja Freitag, den 21. November 2014 um 11:13 Uhr

(4 Bewertungen, Durchschnitt 4.00 von 5)

Get Adobe Flash player

Die Dorks melden sich mal wieder mit einem neuen Video zurück. Der Song stammt vom neuen Album "duschen auf Staatskosten", HIER die Vollbildversion

   

Geschrieben von: Ronja Donnerstag, den 20. November 2014 um 13:35 Uhr

(2 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)

FERTIG !! Plastic Bomb #89 ist fertig verpackt und auf Paletten bzw Postwägen gestapelt. Wir lehnen uns entspannt zurück und freuen uns, euch in den nächsten Tagen unser neues Machwerk präsentieren zu können.

Plastic Bomb #89 ist ab kommendem Mittwoch den 26.November am Bahnhofskiosk eures Vertrauens in DLand, Österreich und der Schweiz erhältlich. Außerdem an vielen Flughafenkiosken und Autobahn-Raststätten.

Menschen mit Plastic Bomb Abo haben ihr Heft in aller Regel 2 Tage früher, allerdings können wir euch das dieses mal nicht versprechen weil die Post uns bereits den 2.Tag in Folge vergessen hat.

Wer kein Abo hat und sich den Weg zum Kiosk sparen will, kann das Heft auch bei uns im Shop bestellen

Hefinhalt: FEINE SAHNE FISCHFILET und ihre neue Platte sind unser Titelthema, Lars hat die Band ausführlich interviewt. Außerdem haben wir Interviews mit BABOON SHOW (Basti), DISCHARGE (Helge), unser Gastredakeur IronRob sprach mit NIGHT FEVER über ihr neues Album und mehr. Philipp war bei der ANTILOPEN GANG, interviewte zusammen mit Lars MARCUS WIEBUSCH, Micha hat sich TARGETS (ex-SLIME) vorgenommen. Der fleißige Philipp traf außerdem LOIKAEMIE auf dem Resist to Exist-Festival, Basti und Micha interviewten AGGRESSORS B.C. via Email. Dirk hat seine Kumpels von COCKTAILBAR STAMMHEIM besucht, EL BOSSO wurden von Basti befragt und Ronja stellt eine ihrer neuesten Lieblingsbands, DIVIDING LINES aus Leipzig vor. Häktor setzte sich mit dem Phänomen CIRCUS HALLIGALLI auseinander und sprach mit Mitgliedern der Redaktion, die türische cold-wave-Band SHE PAST AWAY wurde von Ronja unter die Lupe genommen, Henni steht auf I KNOW und Häktor auf KORSAKOW

Außerdem gibts im Heft folgendes: Micha war bei den European Darts Championships, BEATE X OUZO spielten ein Wohnzimmerkonzert, Krisko war bei Reagan Youth, Lars bei einem Klassentreffen, Helge besuchte die Network Of Friends Ausstellung in Norwegen, Ronja war bei Alien Sex Fiend in Köln und verreiste außerdem mit einem Fernreisebus. Die Ska-Ecke ist auch mal wieder dabei, Atakeks neue Rubrik "kennt jeder und kennt keine Sau" nimmt die neue WIZO-Scheibe auseinander, Knut war beim Ieperfest in Belgien, die Propaganda darf natürlich auch nicht fehlen, Lars bereiste im Rahmen von "Punk in der Provinz" das beschauliche Örtchen Herrenberg bei Stuttgart und Kadda zeitgt euch, wo Street Art noch suversiv ist. Geschichten aus der Gruft gibts auch.

Auf der CD-Beilage gibt´s neu zu entdecken: Gloom Sleeper (wahnsinn!), Sniffing Glue (erster Song der neuen Platte), Ex-Craw, Thrash´em Down, Virtue Concept, C4Ervice, Voodoo Healers, Melloy, Dividing Lines, Molloch, eSKAlation, Malasaners und viele mehr..!

   

Geschrieben von: Micha Donnerstag, den 20. November 2014 um 12:10 Uhr

(1 Bewertung, Durchschnitt 5.00 von 5)
Wir verlosen 10 CDs namens "Zukunftsmusik der Augsburger Ska-Punkband ESKALATION.
Es muss nach vorne gehen. Und das in jeglicher Hinsicht. Denken sich die neun Ska-Punker von eSKAlation aus Nürnberg, und präsentieren mit ihrem zweiten Longplayer wie das geht. „Zukunftsmusik“ heißt der aktuelle Zwischenstand aus knapp sieben Jahren Bandgeschichte, über 150 Auftritten und Touren in ganz Deutschland und darüber hinaus. Auf zwölf fett produzierten Songs zwischen brachialem Ska-Punk, melodischen Höhepunkten und groovigen Reggae-Rhythmen wird der Blick nach vorne gerichtet.
Das Grundkonzept: Up-Tempo Ska-Punk, Off-Beat-Gitarre mit griffigen Bläsersätzen, Hauptsache fett, tight und bühnenreif.
Wer eine CD gewinnen möchte, schickt einfach bis zum 3.12.2014 eine Email mit dem Betreff "Ich eskaliere !" und seinem Namen sowie der kompletten Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Wir leiten die Namen/Adressen der Gewinner an die Band weiter, die euch dann die CDs zuschicken.

Get Adobe Flash player

   

Geschrieben von: Micha Mittwoch, den 19. November 2014 um 11:23 Uhr

(1 Bewertung, Durchschnitt 5.00 von 5)

Schweizerinnen und Schweizer aufgepasst ! Am 28.12.2014 spielt die Berliner TERRORGRUPPE im Dachstock Reitschule Bern. Support sind RADIO HAVANNA.

Das PLASTIC BOMB verlost 2x2 Tickets für das Konzert. Wer gewinnen möchte schickt einfach eine Email mit dem Titel "Ich will Terror" an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und schreibt euren Namen dazu.

Einsendeschluss ist der 26.11.2014 um 10 Uhr. Viel Erfolg !

Infos und Tickets:

http://www.dachstock.ch/program/e/a/terrorgruppe-destinyaggropopde.html
https://www.facebook.com/events/1485252371761980/

   

Geschrieben von: Johann Wolfgang von Wendland Montag, den 17. November 2014 um 21:43 Uhr

(1 Bewertung, Durchschnitt 5.00 von 5)

Johnny ein Name der zum Punk gehört wie Dosenbier und Nietenkutte. Ob nun Johnny Rotten, Johnny Ramone, Johnny Bottrop und meinetwegen auch Johnny Cash wenn man der Tatsache Glauben schenken darf, dass diese fürchterlichen Best of LP's aus diversen Distro-Kisten bei irgendwelchen schlonzigen Zecken im Plattenregal verschwinden. Aber fehlt da nicht noch ein Johnny? Na sicher Johnny Wolle von Goethe die alte Pottsau! Aber was hat der Typ mit Punk am Hut oder wie damals üblich an der autoupierten Mähne... Seit 2014 einiges. Zumindest bemühen sich da einige Ehrgeizlinge aus dem Punk-Sektor den verstaubten Ergüssen Goethes, neues Leben einzuhauchen. Das ganze klingt dann wie Herr der Ringe auf Heroin. Irgendwie geil, irgendwie anders, irgendwie neu. Das ganz große Ding! Damit ihr nicht noch dümmer sterben müsst als ihr eh schon seit, haben wir den Strippenziehern hinter dem Projekt mal auf die Finger geschaut und sie Rede und Antwort stehen lassen!

 goethe

Wie kamt ihr auf die Idee euch auf Goethe zu stürzen?
Das bot sich an dadurch das Goethe ebenfalls aus Frankfurt kommt und man so lokal sicherlich einige Leute für das Thema begeistern kann. Außerdem liegt der Reiz ja auch darin einen verstaubten Zombie wie olle Johann mal wieder aufzupolieren und ihm neues Leben einzuhauchen.

   

Geschrieben von: Micha Montag, den 17. November 2014 um 20:11 Uhr

(4 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)

Nur noch gut 4 Wochen, dann geht das Punk im Pott Festival in eine neue Runde. An welchem Tag welche Band spielt, könnt ihr hier sehen: http://bit.ly/1EVJepe

Der Vorverkauf läuft gut. Tickets könnt ihr hier bestellen: http://bit.ly/1viYQ5g

Nach vielen Jahren Pause gibt es erstmals wieder einen Plattenstand vom PLASTIC BOMB MAILORDER, der euch mit den heissesten Scheiben durch den kalten Winter bringt. Wir sind motiviert, von uns aus könnte es jetzt schon los gehen

Ich persönlich freue mich schon auf Fliehende Stürme, die zwischen den ganzen ernsten Bands wie Die Lokalmatadore, Terrorgruppe und Knorkator ein bisschen Spaß in den Abend tragen werden (Micha.-)

Get Adobe Flash player

 

   

Geschrieben von: Ronja Montag, den 17. November 2014 um 09:47 Uhr

Eine Konzertankündigung für Duisburg- die Bands sind aber sicher für weit mehr Menschen interessant als für die, die am kommenden Wochenende live dabei sein können:

MUSTERMENSCH e.V. & Pop Missile präsentieren: doppelgænger - zwei Nächte im Djäzz (21. & 22. November)!

Freitag live:
KOMPLIKATIONS & Gloom Sleeper

Der Freitagabend steht ganz im Zeichen des New Wave & Postpunk: KOMPLIKATIONS ist ein Trio aus Belgien, dessen Stil mit Synth-Punk oder Nervous Wave treffend bezeichnet ist. Zwei EPs und ein Album gibt's bisher (Rockstar Records), unzählige niedergebrannte Bühnen, die fordernde, körperliche Liveshow lässt niemanden...

Dazu kommen die Bielefelder GLOOM SLEEPER. Zwei Auftritte und ein Demo führten direkt zur ersten Veröffentlichung (Erste Theke Tonträger). Wipers, Wire und Warsaw lassen im Sound der neuen jungen Band grüßen! In Kürze mindestens so groß wie The Blue Angel Lounge mal waren.

Samstag live: SISTERKINGKONG (Dortmund) & TILLAMANDA GALÀS (Duisburg)

   

Geschrieben von: Micha Sonntag, den 16. November 2014 um 12:40 Uhr

(5 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)

Get Adobe Flash player

Grandiose Aktion ! Rechts gegen Rechts. Am 15. November 2014 gingen die Neonazis in Wunsiedel auf die Straße. Erstmals in der Geschichte wurde ein rechter Trauermarsch in einen Spendenlauf umfunktioniert – ohne Wissen der Beteiligten. Für jeden gelaufenen Meter gingen 10 € an EXIT-Deutschland – das Aussteigerprogramm für Neonazis. Das Ergebnis: 10.000 € und jede Menge überraschte Rechte. www.rechts-gegen-rechts.de

   

Geschrieben von: Basti Samstag, den 15. November 2014 um 18:34 Uhr

Das neue Album ist übrigens als Zweiteiler angelegt. Der 2. Teil soll voraussichtlich im Februar nächsten Jahres pünktlich zum 25. Jubiläum der MAHONES erscheinen.

Get Adobe Flash player

hier geht es zur Vollbild tauglichen Version...

hier geht es zur Homepage der MAHONES...

hier zur Facebook-Seite der Band...

hier geht es zur Facebook-Seite von Wolverine Records...

hier zum Review der "The Hunger And The Fight"...

hier gibt es die Platte...

   

Geschrieben von: Ronja Freitag, den 14. November 2014 um 11:45 Uhr

(2 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)

Auch in diesem Jahr gibt es bei Plastic Bomb einen Weihnachtsgutschein! Wir schenken euch 10,- Euro.

Gebt bei eurem Einkauf den Guscheincode XMAS2014PB an, die 10,- Euro werden dann automatisch vom Endpreis abgezogen.

Spielregeln: Mindest-Warenwert 50,- Euro, nur ein Gutschein pro Kund_in, nur im Onlineshop gültig.

Viel Spaß beim Einkaufen !!!

   

Geschrieben von: Micha Donnerstag, den 13. November 2014 um 19:24 Uhr

(1 Bewertung, Durchschnitt 5.00 von 5)

Das Verwaltungsgericht Hannover hat das Verbot der HoGeSa-Demo am Samstag in Hannover gekippt. Passt am Wochenende in Zügen und Bahnhöfen auf euch auf ! Nicht nur im Kreis Hannover. Denn die Hooligans und Nazis werden ja von überall an- und abreisen. Fahrt am besten nicht alleine und haltet die Augen offen. Infos zur Gegendemo findet ihr hier: https://www.facebook.com/Hannovergegenhogesa

   

Geschrieben von: Ronja Donnerstag, den 13. November 2014 um 12:42 Uhr

Es gibt schon wieder was zu präsentieren und auch schon wieder was zu gewinnen !!

The Boys & Demented Are Go & Abstürzende Brieftauben & Sham 69 & Guitar Gangsters spielen am Samstag den 13.Dezember im Zakk - Düsseldorf
18.30h Beginn / Einlass 18.00h

Plastic Bomb und Beer and Music präsentieren das Konzert und verlosen 2 Gästeliste-Plätze!

Wenn ihr diese gewinnen wollt, schreibt bis Montag den 8.Dezember eine Email an gewinnspiel[at]plastic-bomb.de mit dem Betreff "ZackZarackZakkZakk" und nennt direkt euren Vor- und Nachnamen, mit dem ihr +1 auf der Gästeliste stehen wollt. Viel Glück!

Hier noch der offizielle Text zum Konzert:

   

Geschrieben von: Micha Mittwoch, den 12. November 2014 um 11:44 Uhr

(1 Bewertung, Durchschnitt 5.00 von 5)
Am Samstag den 6.Dezember 2014 findet wieder der große Plastic Bomb Lagerverkauf statt !!! Wir haben Glühwein, Kinderpunsch, Süßigkeiten, Sonderangebote und Raritäten bei Platten, CDs, Klamotten und ACCs. Außerdem spielt BEATMARTIN live für euch!! Kommt vorbei, wir sind von 12uhr bis 17uhr vor Ort. Wird ein großer Spaß !

   

Geschrieben von: Basti Freitag, den 07. November 2014 um 16:08 Uhr

Frei nach dem altbekannten Motto “geteiltes Leid ist halbes Leid” hier nun der neue Clip der nicht unumstrittenen Bremer Funpunk-Institution. Ob die aktuelle Platte eine ähnlich große Bedrohung für die westliche Zivilisation wie die Organisation Islamischer Staat darstellt, könnt ihr übrigens hier in Erfahrung bringen...

Get Adobe Flash player

hier geht es zur Vollbild tauglichen Version...

   

Geschrieben von: Ronja Freitag, den 07. November 2014 um 12:09 Uhr

(11 Bewertungen, Durchschnitt 3.55 von 5)

Feine Sahne Fischfilet veröffentlichen am 23.Januar 2015 ihr neues Album "bleiben oder gehen". Das Albumcover wurde heute vorgestellt.

Zu einem der Songs gibts auch schon ein Video, das ihr hier findet, wenn ihr auf "weiter lesen" klickt. Es heißt "für diese eine Nacht"

Zu kaufen bekommt ihrs im Audiolith Webshop oder bei iTunes (Album vorbestellen und sofort: "Für diese eine Nacht" bekommen)

   

Geschrieben von: Ronja Freitag, den 07. November 2014 um 11:07 Uhr

Am Samstag den 15.November gehts im Berliner Magnet Club wieder ab, Knochenfabrik und Nordwand spielen für euch !
Plastic Bomb präsentiert das Spektakel und verlost 2x 2 Gästeliste-Plätze!!

Schreibt bis Mittwoch den 12.November eine Email an gewinnspiel[at]plastic-bomb.de mit dem Betreff "Riesenameisen over Berlin" und nennt direkt euren Vor- und Nachnamen, mit dem ihr auf der Gästeliste stehen wollt.

Hier noch alle Infos zu Laden. Die nächste Show die wir präsentieren ist am 13.12.14 Normahl + Chefdenker + Die Bullen, ebenfalls im Magnet Club Berlin /20 Uhr

Viel Glück!

   

Geschrieben von: Micha Freitag, den 31. Oktober 2014 um 11:40 Uhr

(8 Bewertungen, Durchschnitt 4.75 von 5)

Neuer Clip der TERRORGRUPPE, aufgenommen draussen vor dem SO36 in Berlin.

Get Adobe Flash player

   

Geschrieben von: Micha Freitag, den 31. Oktober 2014 um 09:19 Uhr

(1 Bewertung, Durchschnitt 5.00 von 5)

Ab heute solltet ihr im Strassenverkehr ganz besonders auf euch aufpassen, denn EMPOWERTMENT und AYS sind jetzt auf Tour.

   

Geschrieben von: Basti Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 17:57 Uhr

(3 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)

Oi! Oi! Oi! Spoiler Alert! Zumindest wenn ihr den Song mögt, die Tracks von der Split mit STREETS OF RAGE sind (meiner Meinung nach) sogar noch ein bissel besser...

Get Adobe Flash player

hier geht es zur Vollbild tauglichen Version...
hier geht es zur Facebook-Seite von Action Sédition...
hier geht es zum Review der neuen Split 10“ von  Action Sédition und STREETS OF RAGE aus Nancy...

   

Seite 1 von 84

3 Neuheiten aus unserem Shop

No More Art - Sorrows Of Youth LP
No More Art - Sorrows Of Youth LP
12,50 EUR
Cure - pornography LP
Cure - pornography LP
17,90 EUR
Born From Pain - dance with the devil LP
Born From Pain - dance with the devil LP
16,90 EUR
Plastic Bomb Homepage Powered by Joomla!
Impressum
Plastic Bomb GmbH | Heckenstr. 35/HH | 47058 Duisburg | Tel: 0203 / 3630334 | E-Mail: micha[at]plastic-bomb[punkt]de
feed-image